Abo
  • Services:
Anzeige

eBay entfernt dubiose Space-Shuttle-Auktion

Trümmerverkauf unterbunden

Nach dem tragischen Verlust des Space Shuttles Columbia, bei dem alle sieben Besatzungmitglieder ums Leben kamen, haben Geschäftemacher begonnen, angebliche Wrackteile des Shuttles bei eBay zu versteigern.

Anzeige

Gegen diese Praxis schritt das Auktionshaus nach Angaben von CNet ein und löschte die Auktionen sofort wieder. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins waren kurzfristig hunderte von Auktionen gestartet worden, die sich aber nicht alle um Trümmer, sondern auch zahlreiche andere Memorabilia im Bezug auf das 1981 in Dienst gestellte Raumschiff, das als erstes Space Shuttle in die Geschichte einging, drehten.

Die NASA weist auf ihrer Website darauf hin, dass auch die Trümmerstücke Eigentum der amerikanischen Regierung sind. Zudem könnten einige Teile chemisch verseucht und für den Finder gesundheitsschädlich sein.

Im deutschen eBay ist lediglich bei den Modellbausätzen, die die Columbia zum Vorbild haben, ein leichter Anstieg zu bemerken.


eye home zur Startseite
MARO 05. Feb 2003

"Die Gedanken sind frei!" Wie weit Du damit allerdings im Leben kommst entscheidest Du...

Nüüls 05. Feb 2003

ui-ui-ui... da fühlt sich aber einer schwer angegriffen, was? also ich kann hagbard...

MARO 05. Feb 2003

Deine Antwort zeigt sehr deutlich, dass Du nichts begriffen hast. Ich habe z. B. nicht...

Hagbard Celine 05. Feb 2003

Oh, oh, da hab ich wohl dem Kindheitstraum eines Physikers der mal Astronaut werden...

MARO 05. Feb 2003

@ Hagbard Celine Ich habe lange überlegt, ob ich über diesen "Käse" überhaupt antworten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. Qimia GmbH, Köln
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  2. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  3. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  4. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  6. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  7. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  8. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  9. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  10. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    sTy2k | 07:34

  2. Re: Icon mit Zahl

    Flyns | 07:34

  3. Re: die liste geht nur bis S

    Kakiss | 07:32

  4. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 07:24

  5. Re: Bauernfängerei

    Ext3h | 07:20


  1. 07:23

  2. 07:06

  3. 20:53

  4. 18:40

  5. 18:25

  6. 17:52

  7. 17:30

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel