GPRS-Handy mit Farb-Display von Sagem angekündigt

DualBand-Handy mit WAP-Browser und MMS wird zur CeBIT gezeigt

Für eine Vorstellung auf der CeBIT 2003 in Hannover kündigte Sagem ein GPRS-Handy mit Farb-Display an. Das Dualband-Handy (900 und 1.800 MHz) myX-5e beherrscht den Versand sowie Empfang von MMS und unterstützt Klingeltöne im Wave-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Sagem myX-5e
Sagem myX-5e
Auf einem Farb-Display mit einer Auflösung von 101 x 80 Bildpunkten und 4.096 Farben lassen sich MMS anzeigen, aber auch Hintergrundbilder einbinden oder Bildschirmschoner abspielen. Für Klingeltöne setzt Sagem auf das Wave-Format, das eine verbesserte Klangqualität gegenüber polyphonen Klingeltönen liefern soll. Außerdem werden die Klingeltöne der Formate iMelody und MIDI unterstützt.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Softwareentwicklerin, Physikerin oder Ingenieurin (m/w/d)
    Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Geesthacht
Detailsuche

Über MMS können Texte, Bilder, Animationen und Klangdateien versendet und empfangen werden. Diese lassen sich dann per GPRS der Klasse 10 versenden, was einen möglichst schnellen Versand erlauben soll. Das Adressbuch nimmt Name, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie ein Foto und einen Kommentar auf.

Zu den weiteren Ausstattungsdetails zählen ein WAP-Browser (WAP 1.2.1), eine Infrarotschnittstelle und ein Lithium-Ionen-Akku, der eine Gesprächszeit von etwa vier Stunden sowie eine Stand-by-Zeit von rund zwölf Tagen liefern soll. Zudem lassen sich die Oberschalen des myX-5e austauschen, um das Aussehen an die eigenen Wünsche anzupassen.

Sagem will das myX-5e im April 2003 in Deutschland zum Preis von etwa 300,- Euro auf den Markt bringen und im März zur CeBIT 2003 in Hannover zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MasterBlaster 31. Jan 2003

designtechnisch hat mir das MC939 besser gefallen außerdem hab ich bis dato nichts von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /