• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Marvel Vs. Capcom 2 - Prügeln mit Spiderman

Capcom-Titel für PlayStation 2 und Xbox

Im Prügelspiel-Genre sind 3D-Grafiken mittlerweile Standard - Titel wie Tekken 4 und Virtua Fighter 4 geben hier derzeit den Ton an. Capcom, einst vor allem durch die legendäre Streetfighter-Serie bekannt geworden, beweist mit Marvel Vs. Capcom 2 allerdings, dass auch "unzeitgemäße" 2D-Kämpfer noch einiges an Spielspaß bieten können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Titel verrät es schon: Im Spiel treten Helden des Marvel-Comic-Universums wie Hulk, Spiderman, Wolverine und Captain America gegen populäre Charaktere aus Capcom-Titeln wie zum Beispiel Jill aus Resident Evil oder diverse Street-Fighter-Recken an, insgesamt stehen über 50 Heroen zur Auswahl. Dabei werden zumeist Teams aus drei Kämpfern gebildet, die sich abwechselnd mit drei Gegnern prügeln.

Stellenmarkt
  1. Juice Technology AG, Winkel
  2. AKDB, Bayreuth, Augsburg

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Steuerung ist recht eingängig - vier Tasten reichen für das komplexe, aber schnell erlernbare Kampf-Geschehen aus, mit zwei weiteren Tasten tauscht man die eigenen Kämpfer, wenn etwa einer aus dem Team mittlerweile über bedrohlich wenig Lebensenergie verfügt. Zahlreiche Special Moves, wie etwa Hyper-Combos, Crossover-Counters- und Advancing-Guard-Moves sowie Supersprünge, bei denen man auf Grund des nach oben scrollenden Bildschirms allerdings auch mal leicht den Überblick verliert, sorgen für Abwechslung bei der Prügelei.

Screenshot #2
Screenshot #2
An Spielmodi wird neben dem normalen Zweikampf auch die Genre-übliche Arcade-Option sowie ein Trainingsmodus geboten. Optisch macht Marvel Vs. Capcom 2 trotz der nur zweidimensionalen Figuren einiges her - die Animationen sind butterweich und äußerst schnell, die dreidimensionalen, fantasievollen Hintergründe bilden zudem eine stilvolle Einrahmung der legendären und knallbunten Kämpfer.

Fazit:
Marvel Vs. Capcom 2 gewinnt sicherlich keinen Innovationspreis, macht aber deutlich, wieso Entwickler Capcom jahrelang im Ruf stand, die besten Prügelspiele zu entwickeln - in Sachen 2D-Kämpfer kann kaum jemand diesem Spiel das Wasser reichen. Wer nicht unbedingt das technisch Neueste braucht, sondern sich auch an altbewährten und schick präsentierten Kampfsport-Spielen erfreut, wird sowohl bei der PS2-Version des Spiels als auch bei der praktisch identischen Xbox-Variante seinen Spaß haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ThadMiller 20. Mai 2003

Nein, schon komplett in (richtigem)3d (gutes Bumpmapping usw.) aber mit fester Kamera...

X!oN 20. Mai 2003

Du meinst ein 256-Bit Killer Instinct in 2D... naja... besser gleich vollends 3D

tc99 30. Jan 2003

mittä märz '03...

ThadMiller 30. Jan 2003

war in meinen Augen das BESTE Automaten 2D Prügelspiel das es je gab. Würde mir heute...

TheMMM 30. Jan 2003

Hi Leutz! Also ich kann nur sagen das die erste Version von Marvel vs. Capcom absolut...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    •  /