Abo
  • IT-Karriere:

Star Trek Elite Force II: Neue Screenshots

Shooter erscheint im zweiten Quratal 2003

Eigentlich sollte der Ego-Shooter Star Trek Elite Force 2 bereits Ende 2002 erscheinen, Ende Dezember musste Publisher Activision allerdings bekannt geben, dass das Spiel wohl erst im zweiten Quartal 2003 erhältlich sein wird. Zumindest veröffentlichte man jetzt ein paar neue Screenshots aus dem Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Titel ist die Fortsetzung des vielgelobten Action-Spiels Star Trek Voyager Elite Force. Der Spieler wird wieder die Rolle Alexander Munros, Chef des für Spezialeinsätze geschulten Hazard Teams, übernehmen. An Bord der U.S.S. Enterprise NCC 1701-E anstelle der Voyager soll man neben einer Reihe bekannter Freunde und Feinde wie den Borg, den Romulanern und den Klingonen auch mit weiteren Zivilisationen und Planeten konfrontiert werden.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Gegensatz zum Vorgänger soll Elite Force 2 mehr Wahlfreiheit und ein nicht so lineares Gameplay bieten. Für fast jede Aufgabe werden unterschiedliche Lösungswege offen stehen, zudem kämpft man nicht nur an Bord der Enterprise, sondern auch auf vielen verschiedenen Planeten-Oberflächen. Interaktionen mit dem Bord-Computer sind ebenfalls möglich, und auf der Brücke wird man auf bekannte Gesichter wie das von Jean Luc-Picard stoßen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Neben den schon vom ersten Teil bekannten Waffen wie Phasern und dem I-Mod kann man im Laufe des Spiels auch mit romulanischen Disruptoren oder diversem klingonischen Kriegsgerät in den Kampf ziehen. Auch diverse Multiplayer-Modi sollen integriert werden - unter anderem Holomatch, Capture The Flag und Team Holomatch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  3. 31,99€

neue technik... 29. Jan 2003

Ich finde wenn man schon eine aktuelle Software auf den Markt bringt sollte man zumindest...

Rantanplan 29. Jan 2003

Nee, auffe Gefühle kommt es an!!

inu 29. Jan 2003

Genau... Mir gehts nämlich andersrum: neuer PC gekauft, und alle verwenden den alten...

Zonko 28. Jan 2003

Genau, im aufregenden Holodeckprogramm Neelix Steinpilz-Alpha 3. ;) Zonko

Dr.Watson 28. Jan 2003

dann kannste auch Schach spielen sieht nicht so gut aus, macht ne menge Spaß und läuft...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /