Erstes P4-Mainboard mit SiSR658-Chipsatz kommt von Abit

Nutzung von RDRAM mit bis zu 1200 MHz

Der Chipsatz-Hersteller Silicon Integrated Systems (SiS) hat angekündigt, dass der neue Pentium-4-Chipsatz SiSR658 inklusive RDRAM-Unterstützung seinen Einstand auf Abits SI7-Mainboard feiert. SiS hatte den SiSR658 bereits im letzten Jahr mit Unterstützung für hohe Speichertaktraten angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das laut SiS gemeinsam von Abit, Rambus und Samsung entwickelte Pentium-4-Mainboard soll nicht nur die üblichen PC1066, sondern auch PC1200 RDRAM verkraften und damit schnelle Speicherzugriffe ermöglichen. Das Abit SI7 soll maximal 2 GByte RDRAM verwalten können. Im Gegensatz zu Intels aktuellen Chipsätzen bietet der SiSR658 bereits Unterstützung für AGP-8X-Grafikkarten und kann deren volle Bandbreite nutzen, auch wenn es im Moment noch keine Anwendungen oder Spiele gibt, die diese benötigen.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (MacOS/iOS) (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  2. Projektmanager (m/w/d) im Zentrum für Künstliche Intelligenz, Medizininformatik und Datenwissenschaften
    Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Bochum
Detailsuche

Zur weiteren Ausstattung des für leistungshungrige PC-Nutzer gedachten Mainboards Abit SI7 zählen Gigabit-Ethernet, 5.1 Channel Audio (AC'97-2.2-kompatibler Chip), Serial ATA, USB-2.0- und Firewire-400-Schnittstellen (IEEE 1394a). Der SiSR658/963-Chipsatz selbst bietet "nur" 10/100-Mbps-Ethernet und Dual-ATA133/100/66-IDE-Kanäle, so dass Abit mit dem Gigabit-Ethernet-Anschluss über die Standard-Ausstattung hinausgeht.

Abit Deutschland konnte noch keine Angaben machen, ab wann, in welcher Ausstattung und für welchen Preis das SI7 in Europa erscheinen wird. Es ist zu erwarten, dass Abit das Board zur CeBIT 2003 im Detail vorstellen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


CK (Golem.de) 24. Jan 2003

Es geht dabei um einen AC 97 Version-2.2-kompatiblen Chip der 5.1-Raumklang bringt...

max 24. Jan 2003

Hi, 5.1 natürlich war soll denn b ite 2.2 sein. Stereo mit 2 Subwoofern ;) LOL Dürfte ein...

max 24. Jan 2003

Hi, 5.1 natürlich war soll denn b ite 2.2 sein. Stereo mit 2 Subwoofern ;) LOL Dürfte ein...

Stefan 24. Jan 2003

Ehm, was denn nun? 5.1 Channel oder 2.2? Oder ist 2.2 die Revisionsnummer des AC'97...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /