HTML-Browser für Nokia 6310i erhältlich

WebViewer Lite mit HTML- und Cookie-Unterstützung

Für das Nokia-Handy 6310i bietet das US-Software-Haus Reqwireless einen Java-Browser, der normale HTML-Seiten darstellen kann, so dass man mit dem 6310i nicht mehr allein auf WAP-Seiten angewiesen ist. Der HTML-Browser WebViewer Lite bietet neben einer HTML-Darstellung die üblichen Funktionen wie Lesezeichen und Verlauf.

Artikel veröffentlicht am ,

WebViewer Lite
WebViewer Lite
Der HTML-Browser WebViewer Lite stellt normale HTML-Seiten dar, wobei auch Cookies und Forms unterstützt werden. Bilder lassen sich aber nicht darstellen. Häufig zu besuchende Webseiten lassen sich als Lesezeichen ablegen und der Verlauf hilft, früher besuchte Seiten wiederzufinden. Der Browser soll auch grundlegende Authentifizierungs-Techniken beherrschen sowie Word- und PDF-Dateien darstellen können.

Der HTML-Browser WebViewer Lite ist ab sofort in englischer Sprache zum Preis von 16,99 US-Dollar erhältlich. Eine 10-Tage-Testversion steht zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SID 22. Jan 2003

Dynamische WML-Seiten zu generieren, ist um einiges aufwendiger als Vergleichbares in...

Andi 21. Jan 2003

Hmmm, falscher Thread?!?!? ;-))

Karstem Skoran 21. Jan 2003

Ich bin bei einem Namenhaften Provider angemeldet, da ich die SMTP-Relayserver verwende...

Andi 21. Jan 2003

Da stimme ich Dir voll und ganz zu! Wap reicht vollkommen aus für den mobilen Einsatz...

ich 21. Jan 2003

Welche normale Internetseite soll man denn mit dem Ding ordentlich darstellen könne. Mann...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /