Abo
  • Services:

Spieletest: Casper - Flug-Action mit dem Knuddel-Geist

Titel für GameCube erhältlich

Nach einer TV-Serie, Kinofilmen und diversen Merchandise-Artikeln hat es der kleine Geist Casper mittlerweile auch zum Videospiel-Helden geschafft. TDK Mediactive veröffentlicht mit Casper - Spirit Dimensions jetzt ein Action-Spiel für Nintendos GameCube, das sich trotz des knuddeligen Helden nicht nur an Kinder richtet.

Artikel veröffentlicht am ,

Natürlich schlüpft man in die Rolle von Casper und erfährt gleich zu Beginn von der kleinen Hexe Wendy, dass der böse Geist Kibosh mal wieder dabei ist, mit bösen Zaubersprüchen Unheil über die Welt zu bringen. Da Casper der letzte frei lebende Geist ist, muss er nun die ganze Sache wieder ausbaden - und in vier Welten mit insgesamt 16 Leveln gegen böse und verzauberte Feinde antreten.

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. SAUTER Deutschland, Basel (Schweiz), Freiburg/Elbe

Screenshot #1
Screenshot #1
Was Casper von der Masse anderer Action-Adventures unterscheidet ist vor allem die Fortbewegung - anstelle zu laufen und zu springen schwebt und fliegt man hier durch die recht weitläufigen Levels. Die Steuerung braucht dabei ein bisschen Eingewöhnungszeit, funktioniert aber prinzipiell recht gut. Weniger gelungen ist dafür der Kampf: Gegner anzuvisieren und mit Energie zu beschießen ist auf Grund einer fehlenden Zielautomatik eine recht komplizierte Angelegenheit, zudem muss man auf Grund gegnerischen Beschusses oft schnell flüchten, wenden und erneut angreifen - vor allem Anfänger werden in diesen Momenten die Entwickler für die nur schwer schnell zu positionierenden Angriffe verfluchen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Ansonsten bietet Casper wenig spielerische Innovation: Man sammelt diverse Power-Ups ein, erfüllt kleinere Aufgaben wie das Auffinden einer Rüstung und erhält so nach und nach Teile von Schlüsseln, mit denen sich weitere Welten freischalten lassen. Zudem verfügt Casper über die Fähigkeit, zwischen Gittern und engen Passagen hindurchzuschlüpfen und so auch in versteckte Winkel zu gelangen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Nebenbei gibt es eine Reihe kurzer Gesprächspassagen mit verschiedenen Charakteren, die zwar allesamt in deutscher Sprache dargeboten werden, bei den Stimmen aber ein wenig Enthusiasmus vermissen lassen. Auch die Grafik ist nur Mittelmaß, neben ein paar sehr hübsch gestalteten Innenräumen bietet Casper vor allem viele schlecht texturierte und eintönige Landschaften.

Fazit:
Mit Casper - Spirit Dimensions ist TDK Mediactive und den Entwicklern von Lucky Chicken leider nur ein sehr durchschnittliches Action-Adventure gelungen, das zudem Probleme haben dürfte, seine Zielgruppe zu finden: Kinder werden auf Grund des vor allem dank der Steuerung hohen Schwierigkeitsgrades nur schwer mit dem Titel zurechtkommen, erfahrenere Spieler hingegen dürfte das etwas fade Gameplay angesichts der Vielzahl vergleichbarer und abwechslungsreicherer Titel kaum ansprechen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /