HomePlanet: Neue Weltraum-Action aus Russland

Space-Simulation erreicht Beta-Status

Seit die Microsoft Game Studios Starlancer veröffentlicht haben, ist kaum ein weiteres PC-Spiel erschienen, in dem Action-Fans sich im Weltall austoben durften. Mit HomePlanet (Arbeitstitel) steht aber ein neuer, vielversprechender Titel vom russischen Entwickler Russobit-M an.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Diverse Clans kämpfen im All um die Vorherrschaft, und als Spieler gerät man mitten in diese Gefechte hinein - schließlich befindet man sich auf der Suche nach einem neuen, geeigneten Heimat-Planeten. Insgesamt 60 verschiedene Raumschiff-Typen sollen in das Spiel integriert werden, wobei der Spieler selber die Steuerung von sechs verschiedenen Schiffen übernehmen darf.

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur*in Schwerpunkt Konzeption / Entwicklung Software Deployment
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München
  2. IT Security Specialist (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
20 Missionen, die mit einer nicht-linearen Story verknüpft sind, sollen für spielerische Langzeit-Motivation sorgen, zudem will man großen Wert auf eine realistische Flug-Physik legen. Die Action-Sequenzen finden aber nicht nur im All, sondern auch im Orbit diverser Planeten statt. Dabei darf man sein Schiff im Laufe der Zeit mit neuen Waffen und verbesserter Technik ausstatten, um so für alle Aufgaben gewappnet zu sein.

Die gezeigten Screenshots stammen von der fertig gestellten Beta-Version des Spiels. Ein Veröffentlichungstermin für Deutschland steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Apophis 06. Mai 2003

Wird das wieder eine osteuropäische Schnellproduktion im Auftrag eines sparsamen...

johnnyb 16. Jan 2003

sind zwar beide etwas älter, aber trotzdem erinner ich mich noch gerne an diese beiden...

NFec 16. Jan 2003

Hey, hey ich glaube hier wurde Freelancer vergessen! Das soll auch noch erscheinen, ob...

NFec 16. Jan 2003

Jo kenn ich, habe den Vorgänger auch schon gespielt bis zum Abwinken. Wenn das auch nur...

Jan 16. Jan 2003

Kommt sogar aus Deutschen Landen... http://www.egosoft.com http://www.gbase.ch/index.asp...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /