MandrakeSoft beantragt Gläubigerschutz

Linux-Distributor in schwerem Fahrwasser

Im Zusammenhang mit den Schulden von MandrakeSoft, die in Folge mehrerer Quartalsverluste entstanden sind, hat das Unternehmen entschieden, die Zahlungssaussetzung ("declaration de cessation des paiements") vor einem französischen Gericht zu beantragen. Die Einreichung des Antrags entspricht ungefähr dem amerikanischen Gläubigerschutz "Chapter 11" und fand schon am 13. Januar statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens wird fortgesetzt, die strategischen Partner von MandrakeSoft beteuerten ihre Unterstützung und wollen weiter mit der Gesellschaft wie in der Vergangenheit zusammenarbeiten.

Im Falle eines positiven Gerichtsentscheids wäre MandrakeSoft in den kommenden Monaten vor seinen Gläubigern sicher und kann mit seinen Gläubigern verhandeln. Zudem muss dem Gericht ein tragfähiger Plan zur Fortsetzung der Geschäfte vorgelegt werden. Genauere Details zu einem solchen Restrukturierungsplan machte das Unternehmen nicht. Parallel dazu kündigte man allerdings gleich Mandrake Linux Version 9.1 für April 2003 an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


malte eismann 17. Jan 2003

ich möchte den profianwender mal sehen, der nicht erst im www nachschaut, sondern die...

IT-Inder 17. Jan 2003

auft ftp.suse.com /pub/suse/i386/live-eval-8.1 SuSE-8.1-LiveEval-i386.iso gibt es doch

ne :) 16. Jan 2003

Nein :) Es gibt keine ISOs von SuSE für Intel kompatbile Prozessoren. Nur für Alphas und...

Peter Retep 16. Jan 2003

Tja, das ist halt das Problem. Der philantropische Ansatz ist ja nun wirklich nobel, aber...

Peter Retep 16. Jan 2003

Ganz einfach: Professional Services. Kostenpflichtige Dienstleistungen fuer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /