Abo
  • Services:

Radeon 9500 zur Radeon 9700 - Software-Patches verfügbar

... doch nicht alle Radeon-9500-Grafikchips sind geeignet

Gleich zwei Tools sind nun verfügbar, um Radeon-9500-Grafikkarten mit 128 MByte Speicherausbau per gehacktem Treiber anstelle von vier die vollen acht Render-Pipelines der Radeon 9700/9500 Pro nutzen zu können. Allerdings zeigt sich mittlerweile, dass die bei potenziellen Käufern auf viel Interesse gestoßene Produktaufwertung ihre Tücken hat, denn nicht alle Radeon-9500-Grafikchips scheinen das Zeug zur Radeon 9500 Pro bzw. 9700 zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Aufwertung der Speicherbandbreite von 128 auf 256 Bit hingegen soll mit den Software-Patches nicht erledigt werden können. Die Radeon-9500-Grafikkarten mit 128 MByte und Radeon-9700-Grafikkarten-Platine sollen von vorneherein im 256-Bit-Modus operieren und müssten nicht umgebaut werden. Wer nur 128 Bit habe - was auch für alle 64-MByte-Radeon-9500-Grafikkarten gilt - könne dies nicht ändern, so W1zzard, der in Deutschland wohnende Autor der Software-Modifikation.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Kardex Software GmbH, Rülzheim Raum Karlsruhe

Die Freischaltung aller acht Render-Pipelines ist jedoch sowohl auf Radeon 9500 mit 128 MByte als auch mit 64 MByte möglich und bringt deutliche Leistungsschübe. Doch hier gibt es laut Forumsbeiträgen leider auf verschiedenen Hardware-Websites auch Nachteiliges zu berichten, denn obwohl der Austausch der offiziellen durch modifizierte Treiber nicht allzu schwer zu bewerkstelligen ist und danach fast immer merklich höhere Leistungen einbringt, berichten viele Radeon-9500-Besitzer von Bildfehlern in Form quadratischer Muster zumindest in Teilen des Bildes.

Die quadratischen Muster oder Fehlfarb-Pixel untermauern die naheliegende Vermutung, dass es sich bei den Radeon-9500-Chips zum großen Teil um Grafikchips handelt, die sich auf Grund von unterschiedlichen Defekten in den vier Pipelines nicht zum Radeon 9500 Pro bzw. Radeon 9700 (Pro) geeignet haben. Die Wahrscheinlichkeit, einen korrekt funktionierenden Chip mit acht voll funktionierenden Render-Pipelines zu erhalten, scheint den Berichten aus den verschiedenen Hardwareforen zufolge zwar recht hoch zu sein, aber wer sich nun auf Verdacht eine Radeon-9500-Grafikkarte kauft, um diese zur Radeon 9500 Pro oder zur Radeon 9700 aufzurüsten, kann auch sehr wohl enttäuscht werden. Wem eine Radeon 9500 reicht, der kann hingegen das Glück haben, mehr zu erhalten. Wer Leistung ohne Probleme haben will, der sollte nach Einschätzung der Redaktion deshalb lieber gleich zur Radeon 9500 Pro, Radeon 9700 oder Radeon 9700 Pro greifen. Alle drei nutzen bereits von Hause aus acht Render-Pipelines, zudem verfügen Radeon 9700/9700 Pro über eine 256-Bit- anstelle einer 128-Bit-Speicherschnittstelle (Radeon 9500/9500 Pro).

Die Treiber-Software-Modifikation von W1zzard inklusive einer Anleitung, welche Treiber man benötigt, welche Dateien man dabei austauschen und wie man die modifizierten Treiber installieren muss, finden sich im Internet unter www.maxdownloads.com/~ian/wizzard/. Bereits unterstützt werden die neuen Catalyst-3.0-Treiber, die DirectX-9-Unterstützung mit sich bringen. Für die Software-Modifikation gibt es auch schon ein Installations-Script namens SoftR9700, das bereits in das Grafikkarten-Optimierungstool RivaTuner 2.0 ab dem kürzlich veröffentlichten Release Candidate 12.1 integriert wurde.

Es ist zu empfehlen, auf die Hardware-Modifikation (siehe auch untere erste Meldung zum Thema) zu verzichten, da diese nur mit Aufwand rückgängig zu machen ist und keine besseren Erfolge erzielen soll als die gehackten Treiber. Einige haben sogar von Bildfehlern berichtet, die sie mit dem reinen Software-Patch nicht gehabt hätten. Ein BIOS-Austausch soll ebenfalls nur dann nötig sein, wenn ein Übertakten durch das vorhandene BIOS erschwert wird.

Einen Überblick über die Preise und Verfügbarkeiten aktueller Grafikkarten bieten wir unter markt.golem.de. Händler mit Online-Bestellmöglichkeit können daran kostenlos teilnehmen, sofern sie uns einen entsprechenden Datenexport zur Verfügung stellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  3. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...

killerspiel... 31. Jul 2003

sapphire 9500 128mb funzt !!! ich hab eine und bei mir hat es mit dem rivatuner gefunzt *g*

Florian 03. Jun 2003

hallo erst mal. kann mir einer von euch einen flash oder ein update geben oder ne...

eightball2002 13. Mär 2003

nein mit der sapphire 9500 128 mbyte speicherinterface geht es NICHT!!!!!!!!!! es kommen...

son-piccolo7 19. Feb 2003

ja also ich hab bisschen im netz rumgesucht und auch tatsächlich zu dem thema was...

Radieschen 18. Feb 2003

Infos gibts auch hier bei Golem.de:


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /