Creative-P10-Grafikkarte für schnelle Bildbearbeitung

Graphics Blaster Picture Perfect wird nur in den USA verkauft

Seidem Creative im Jahr 2002 die Profi-3D-Chip-Schmiede 3DLabs erworben hatte, wartete man auf entsprechende Grafikkarten mit dem programmierbaren Grafikprozessor P10 VPU. Nun hat Creative auf der CES 2003 in Las Vegas ein "Graphics Blaster Picture Perfect" getauftes Produkt angekündigt, das als Beschleuniger für Bildbearbeitung dienen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

In einer anlässlich der CES 2003 veröffentlichten US-Pressemitteilung steht nur, dass 3DLabs Visual-Processing-Technik zum Einsatz kommt. Ob es sich dabei um einen vollständigen P10-Prozessor handelt, wird nicht genannt. Wie es beim P10 angepriesen wurde, soll der Graphics Blaster Picture Perfect jedoch Teile der Bildverarbeitung in die VPU (Visual Processing Unit) auslagern, schneller als ein herkömmlicher Prozessor ausführen können und somit Zeit sparen.

Stellenmarkt
  1. People Competence Manager (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
Detailsuche

Da Creative als Zielgruppe nicht nur den Amateurfotografen angibt, sondern auch normale PC-Nutzer, könnte es sich bei der Hardware um eine Grafikkarte handeln, bei der man sich lieber auf die Bewerbung derer Möglichkeiten im 2D-Bereich beschränkt und zur 3D-Beschleunigung kein Wort verliert. Laut verschiedenen Presseberichten soll der P10 im Endkundenbereich nicht mit der Konkurrenz von ATI und Nvidia mithalten können. Ob es sich wirklich um eine eigenständige AGP- oder PCI-Grafikkarte handelt, konnte Creative Deutschland allerdings gegenüber Golem.de noch nicht angeben, so dass man auf weitere Ankündigungen warten muss.

Laut Creative Deutschland wird der Graphics Blaster Picture Perfect in Deutschland nicht verkauft werden. Ab wann und für welchen Preis das Produkt in den USA vertrieben wird, konnte gegenüber Golem.de nicht gesagt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

ProGraphic 14. Jan 2003

"Echte Beschleuniger Karten für 2D Grafik" wird es meiner Meinung nach auch nicht geben...

mpd 13. Jan 2003

also Karten mit dem P10 gibts ja schon länger... jede Wildcat VP hat den... und die...

CK (Golem.de) 13. Jan 2003

Danke. :) Gruss, Christian Klass Golem.de

[MoRE]Mephisto 13. Jan 2003

sorry... kommt nicht wieder vor. Werd's mir merken. ;o) meph

CK (Golem.de) 13. Jan 2003

Hi Meph, bitte keine Volltexte von anderen Publikationen hier reinposten, das ist zwar...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /