Abo
  • Services:

Microsoft Works 7.0 jetzt mit Programm zur Steuererklärung

Attraktiver Preis

Das Programmpaket Microsoft Works 7.0 enthält jetzt zusätzlich die Software Steuer-Spar-Erklärung 2003. Das Programm stammt von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft und soll eine einfache und komfortable Anfertigung der Steuererklärung erlauben. Während das Programm einzeln 35 Euro kostet, ist Works 7.0 mit Steuer-Spar-Erklärung 2003 nach Herstellerangaben ab sofort für 49,99 Euro erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

MS Works 7.0 enthält eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation und eine Datenbank sowie Kalender, Adressbuch, Outlook Express und den Internet Explorer 6.0. Rund 300 gestaltete Vorlagen und Werkzeuge sollen der Zielgruppe Heimanwender und Kleinunternehmer die Organisation alltäglicher Projekte sowie die Planung des Tagesablaufes erleichtern.

In der Version 7 soll man alle Kalender- und Adressbuch-Einträge auf oder von einem tragbaren Organizer überspielen können. Mit der Funktion "Synchronisieren von Daten mit Handheldgeräten" werden Daten mit Pocket-PCs und Palms synchronisiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Sebastian Dosch 14. Jan 2003

Hi, Nico, danke für die aufmunternden Worte. Ich sehe das ähnlich wie du, dass die...

Nico 11. Jan 2003

Hallo Sebastian, die übliche Masche, wie so oft in den vergangenen Jahren: Ein Testsieger...

T@x-2003-Überleger 09. Jan 2003

Welches kostenlose Tool benutzt Du den unter Linux? Ich bin momentan am überlegen, mir T...

Sebastian Dosch 09. Jan 2003

Hallo, ich bin von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft, die das Programm Steuer-Spar...

EnttäuschtER 09. Jan 2003

Mir wäre lieber, PillyBoyGateZ hätte sein Programm "MONEY" in dem ich seit Jahren meine...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /