Apple: Neuer Browser auf Basis von KDE

Jobs: "Safari ist der schnellste Browser unter MacOS X"

Mit Safari stellt Apple einen eigenen Web-Browser für MacOS X vor, der laut Apple-Chef Steve Jobs deutlich schneller ist als alle Browser-Alternativen unter MacOS X, sowohl was den Start der Applikation angeht als auch beim Rendering der Webseiten. Safari basiert dabei auf der Rendering-Engine KHTML, dem Herzstück des KDE-Browsers Konqueror.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei setzt Apple auf eine minimale Bedienoberfläche, die auf die wichtigsten Funktionen, wie "vor" und "zurück" beschränkt ist. Hinzu kommt eine einfache Bookmark-Verwaltung und die Integration der Suchmaschine Google. Wenn gewünscht, verhindert Safari laut Apple die Anzeige von Werbefenstern - so genannten Pop-Ups. Zudem besitzt der Browser die Möglichkeit, Seiten, die sich mit Safari nicht korrekt darstellen lassen, auf einfache Weise bei Apple zu melden.

Apple - Safari
Apple - Safari
Stellenmarkt
  1. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Webentwickler JAVA (m/w/d)
    ESN EnergieSystemeNord GmbH, Bochum
Detailsuche

In erster Linie soll Safari aber eines sein: schnell. "Safari ist der schnellste Browser auf dem Mac und wir prophezeien, dass viele ihn für den besten Browser halten werden, der je gemacht wurde", schwärmt Steve Jobs.

Dabei setzt Apple auf die Open-Source-Rendering-Engine KHTML des KDE-Projekts, die von den Apple-Entwicklern im letzten Jahr verbessert wurde. Alle Änderungen am Source-Code der GPL-Software will Apple noch heute auf seinen Webseiten bereitstellen.

Safari steht als öffentliche Beta-Version ab sofort unter www.apple.com/safari zum Download bereit. Der Browser setzt MacOS X Version 10.2 alias "Jaguar" voraus und ist auf MacOS X v10.2.3 optimiert. Die Download-Größe liegt bei rund 3 MByte, auf der Festplatte nimmt die Software 7,1 MByte ein. Eine fertige Version von Safari soll noch in diesem Jahr folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sturmkind 16. Jan 2003

Aber sonst gehts noch oder? Naja muß wohl mal wieder Tag der offenen Tür im Irrenhaus...

Sturmkind 09. Jan 2003

Na ich denke nicht das Apple ein Problem hat den KHTML-Code von KDE 3.1 einzubinden...

Anonymous 09. Jan 2003

Der khtml Code für Tables wurde zwischen KDE 3.0 und 3.1 neu geschrieben - und ist jetzt...

pal05 09. Jan 2003

Hi, 1) Spiegel ladet sich bei mir in 3-5 Sekunden Chimera ist da bei mir gleich schnell...

netgyver 08. Jan 2003

...hängt auch sehr von der zu ladenden seite ab. ein kleiner vergleich zeigts: www...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Open Source
"Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden"

Die E-Mail eines großen Konzerns an den Entwickler von Curl zeigt wohl eher aus Versehen, wie problematisch das Verhältnis vieler Firmen zu Open-Source-Software ist.

Open Source: Antworten Sie innerhalb von 24 Stunden
Artikel
  1. Konsumenten-Studie: Elektroauto-Interesse steigt und hängt vom Strompreis ab
    Konsumenten-Studie
    Elektroauto-Interesse steigt und hängt vom Strompreis ab

    Die hohen Benzinkosten geben dem Interesse an der Elektromobilität Aufwind, so eine Studie. Allerdings werden utopisch hohe Reichweiten gefordert.

  2. Start bei Sky: Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz
    Start bei Sky
    Peacock liefert nur einen Bruchteil der Konkurrenz

    Wir haben uns angeschaut, was die Integration von Peacock für Sky-Abonnenten bringt. Im Moment: weniger als 70 Neuzugänge.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

  3. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Palit RTX 3080 12GB 1.548,96€ • Acer Curved Gaming-Monitor 27" 259€ • Corsair 16GB DDR4-4000 111,21€ • MindStar (u.a. 8GB DDR5-4800 89€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. Gigabyte 34" Curved UWQHD 144Hz 429,30€) • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ • 4 Blu-rays für 22€ [Werbung]
    •  /