• IT-Karriere:
  • Services:

MPEG4-fähiger DVD-Player mit Radio-Empfänger von Jamo/KiSS

Technik von KiSS und Jamo, Chip wie gehabt von Sigma Designs

Der europäische Lautsprecher-Hersteller Jamo will in diesem Jahr mit einem von KiSS Technology entwickelten MPEG4-, MP3- und JPEG-fähigen DVD-Player auf den Markt kommen. Das Jamo DVR-50 getaufte Gerät wird im Gegensatz zu den von KiSS derzeit selber verkauften bzw. schon angekündigten MPEG4-fähigen DVD-Playern zusätzlich über einen AM/FM-Radio-Empfänger verfügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Weiterhin wird der neue DVD-Player einen 5-x-50-Watt-Surround-Sound-Verstärker beherbergen und soll so mehr Soundqualität in die KiSS-Technik integrieren. Die DVD-, (S)VD-, MPEG4-, Musik- (CD/MP3) und Foto-Wiedergabe wird auch beim Jamo DVR-50 durch einen EM8500-Chip von Sigma Designs ermöglicht. Das Gerät soll dabei auch auf DVD-RW- und DVD+RW-Medien zugreifen können.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die ebenfalls beworbene DivX-Wiedergabe wird allerdings auch beim Jamo DVR-50 nur mit Einschränkungen möglich sein, da die Sigma-Chips nur MPEG4-Videos mit Kompressionstechniken nach Advanced Simple Profile MPEG4 unterstützen. Wer seine mit DivX 3.1x oder DivX-5.0x-Professional (mit allen erweiterten Kompressionsoptionen) komprimierte Videosammlung abspielen will, der wird mit dem Jamo-DVD-Player bzw. den KiSS-Pendants keinen Erfolg haben und muss notfalls umkodieren. Verzichtet man bei DivX 4 und DivX 5 auf Kompressionsoptionen die über Advanced Simple Profile hinausgehen, oder nutzt etwa den Open-Source-MPEG4-Codec Xvid in der Version 0.9.0 dürfte es hingegen in der Regel kaum Probleme geben.

Der von Jamo als heimische Unterhaltungszentrale bezeichnete DVR-50-DVD-Player mit integriertem Radiotuner soll ab Mai in Europa im Handel erhältlich sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Nachtrag vom 10. Januar 2003:
KiSS Technology wird das Gerät ebenfalls vertreiben, allerdings unter eigener Marke und mit der Modell-Nummer DP-470.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€ (Bestpreis!)
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)
  4. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)

Ziskel 11. Feb 2003

Hei. Kannst mir bitte sagen, wo du diesen Player(Re: MPEG4-fähiger DVD-Player mit Radio...

Der Dane 08. Jan 2003

Hallo Wurst Gibts es schon, doch ohne radio, diese link mal folgen: https://www.golem.de...

wurst 07. Jan 2003

Jupps... Wenn es Player gibt, die meine divx 4 & 5 filme spielen können, iss einer mir!

Djengo 07. Jan 2003

...bis ich sowas, kaufe, muss die Technik ausgereift sein und ALLE gängigen Codecs...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /