Network Associates kauft Anti-Spam-Technik von Deersoft

Spam-Filter soll in McAfee-Security-Anti-Virus-Produkte integriert werden

Network Associates hat das amerikanische Unternehmen Deersoft (SpamAssassin Pro) übernommen und sich so die Rechte an einer Anti-Spam-Lösung gesichert, die man künftig in die McAfee-Security-Anti-Virus-Produkte integrieren will.

Artikel veröffentlicht am ,

Über finanzielle Details teilte man nichts mit, kündigte aber an, dass dies nur das erste von mehreren geplanten Investments von Network Associates in Lösungen sein soll, die sich mit der Spam-Problematik beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  2. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf
Detailsuche

Das erste Produkt, das aus der Akquisition heraus enstehen soll, ist der McAfee SpamKiller Enterprise, der schon im zweiten Quartal 2003 auf den Markt kommen soll. Ebenfalls in diesem Zeitraum soll der Unternehmens-Policy-Manager ePolicy Orchestrator (ePO) von McAfee auf den Markt kommen, mit dem man dann auch die als Desktoplösung konzipierte Software SpamKiller Enterprise unternehmensweit steuern kann.

In der zweiten Jahreshälfte 2003 soll es dann die Techniken auch für die McAfee-Anwendungen WebShield und GroupShield geben, die gleich beim Internet Gateway und auf Mailservern für Spam-Schutz sorgen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ip (Golem.de) 07. Jan 2003

die verunglückte Formulierung wurde bereits behoben. Vielen Dank für den Hinweis und...

derich 07. Jan 2003

Network Associates hat vom amerikanischen Unternehmen Deersoft (SpamAssassin Pro...

Sinbad 07. Jan 2003

Ziemlich gut ist unter anderem SpamPal, das mit jedem E-Mail-Client funktioniert. Das...

bigbrother 07. Jan 2003

Hi, ich benutze SPAMNET von Cloudmark bin damit ganz zufrieden allerdings funktioniert es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Ladesäulenverordnung: Streit um beschlossene Kartenzahlung an E-Ladesäulen
    Ladesäulenverordnung
    Streit um beschlossene Kartenzahlung an E-Ladesäulen

    Verkehrsministerium und Finanzministerium streiten über die neu beschlossene Ladesäulenverordnung für Elektroautos.

  2. Grünheide: Behörde bleibt bei Online-Konsultation zu Tesla-Fabrik
    Grünheide
    Behörde bleibt bei Online-Konsultation zu Tesla-Fabrik

    Gegner des Tesla-Fabrikbaus werfen den Behörden vor, einer intensiven Diskussion aus dem Weg gehen zu wollen.

  3. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /