Abo
  • Services:

Network Associates kauft Anti-Spam-Technik von Deersoft

Spam-Filter soll in McAfee-Security-Anti-Virus-Produkte integriert werden

Network Associates hat das amerikanische Unternehmen Deersoft (SpamAssassin Pro) übernommen und sich so die Rechte an einer Anti-Spam-Lösung gesichert, die man künftig in die McAfee-Security-Anti-Virus-Produkte integrieren will.

Artikel veröffentlicht am ,

Über finanzielle Details teilte man nichts mit, kündigte aber an, dass dies nur das erste von mehreren geplanten Investments von Network Associates in Lösungen sein soll, die sich mit der Spam-Problematik beschäftigen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Das erste Produkt, das aus der Akquisition heraus enstehen soll, ist der McAfee SpamKiller Enterprise, der schon im zweiten Quartal 2003 auf den Markt kommen soll. Ebenfalls in diesem Zeitraum soll der Unternehmens-Policy-Manager ePolicy Orchestrator (ePO) von McAfee auf den Markt kommen, mit dem man dann auch die als Desktoplösung konzipierte Software SpamKiller Enterprise unternehmensweit steuern kann.

In der zweiten Jahreshälfte 2003 soll es dann die Techniken auch für die McAfee-Anwendungen WebShield und GroupShield geben, die gleich beim Internet Gateway und auf Mailservern für Spam-Schutz sorgen sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

ip (Golem.de) 07. Jan 2003

die verunglückte Formulierung wurde bereits behoben. Vielen Dank für den Hinweis und...

derich 07. Jan 2003

Network Associates hat vom amerikanischen Unternehmen Deersoft (SpamAssassin Pro...

Sinbad 07. Jan 2003

Ziemlich gut ist unter anderem SpamPal, das mit jedem E-Mail-Client funktioniert. Das...

bigbrother 07. Jan 2003

Hi, ich benutze SPAMNET von Cloudmark bin damit ganz zufrieden allerdings funktioniert es...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /