Weitere externe Festplatte von Iomega

60 GByte Speicherplatz für Backups und Datentransport

Iomega hat seine "Portable Hard Drive"-Serie von externen Festplatten um eine 60-GByte-Version erweitert. Die darin genutzte 2,5-Zoll-Festplatte bietet die für diese Geräteklasse übliche Umdrehungsgeschwindigkeit von 4.200 Umdrehungen/Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 19,5 x 8,89 x 1,79 cm kleine, 231 Gramm wiegende "Iomega HDD 60GB Portable Hard Drive" wird in zwei Varianten angeboten: eine für USB 2.0 (kompatibel zu USB 1.1) und eine für Firewire. Die Schnittstellen sind auswechselbar, so dass das Laufwerk ohne den Aufsatz noch etwas platzsparender untergebracht werden kann.

In den USA wird das Iomega HDD 60GB Portable Hard Drive inklusive der Datensicherungssoftware Norton Ghost 2003 ausgeliefert, um ganze Festplattenpartitionen auf den tragbaren Datenträger zu sichern. Ebenfalls dabei ist Iomegas eigene, automatisierbare Backup-Software. Der Preis für das zumindest in den USA ab sofort ausgelieferte externe Laufwerk beträgt 379,95 US-Dollar für die USB-2.0-Variante und 399,95 US-Dollar für die Firewire-Variante. In Europa dürfte das Iomega HDD 60GB Portable Hard Drive etwas später folgen, Näheres ließ sich noch nicht in Erfahrung bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

tim 07. Jan 2003

hmmm... für 349€ bekomme ich von maxtor eine externe festplatte mit beiden anschlüssen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /