• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Virtua Tennis 2 - Sport-Glanzlicht für PS2

Umsetzung des Dreamcast-Klassikers

Segas Misserfolg mit der Dreamcast war zwar zweifellos alles andere als erfreulich für die Hand voll Besitzer dieser Konsole, hat für den Großteil der Zocker-Gemeinde aber offensichtliche Vorteile - die seit einiger Zeit eingeschlagene Multi-Plattform-Strategie des japanischen Spieleentwicklers hat Xbox-, Gamecube- und PlayStation-2-Besitzern schon das eine oder andere, bisher nur auf Sega-Konsolen erhältliche Highlight beschert. Virtua Tennis 2 für die PlayStation 2 fügt sich nahtlos in die bereits beachtliche Liste an Sega-Klassikern ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei sieht das Spiel auf den ersten Blick absolut nicht wie ein Top-Titel aus: Die Animationen der Spieler wirken etwas ungelenk, die Großaufnahmen von Tommy Haas und Co. haben nur entfernt etwas mit ihren realen Vorbildern gemein, und die Grafik flimmert insgesamt derart heftig, dass man die ersten Spielminuten wohl eher über Augenschmerzen klagt als das gelungene Gameplay zu schätzen weiß. Bei der technischen Umsetzung hat Sega also gepatzt, was besonders deutlich wird, wenn man die PS2-Version mit dem Dreamcast-Original von Virtua Tennis 2 vergleicht - das bereits über ein Jahr alte Original sieht deutlich besser aus.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Heide
  2. SOLCOM GmbH, Reutlingen

Screenshot #1
Screenshot #1
Spielerisch macht der Titel aber sämtliche technischen Patzer schon nach kurzer Zeit wieder wett: Drei Tasten (Schmettern, Lob, Cross) reichen zur Bedienung aus, zusätzlich entscheidet das Stellungsspiel und wie lange man die Buttons drückt darüber, wie gut der Ball ins gegnerische Feld zurückgespielt wird. Auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad finden so auch Einsteiger schnell ins Spiel und erfreuen sich nach kurzer Übung an gekonnten Schlägen, im Profi-Modus hingegen werden auch absolute Cracks noch ausreichend gefordert.

Screenshot #2
Screenshot #2
Diverse Spiel-Modi sorgen für Abwechslung, so kann neben einem einfachen schnellen Spiel auch ein Turnier absolviert oder gleich die World Tour gewählt werden. Gespielt wird natürlich auf Sand, Rasen und Hartplatz in über 20 verschiedenen Arenen, und findet man unter den 16 weiblichen und männlichen Original-Spielern wie Kafelnikov, Rafter oder den Williams-Schwestern kein passendes Alter Ego, darf man sich auch selbst einen Charakter zusammenbasteln.

Screenshot #3
Screenshot #3
Vor allem im Multiplayer-Modus gehört Virtua Tennis 2 so zu den eindeutig besten PS2-Sportspielen, wer sich für ein Doppel entscheidet, kann bis zu vier menschliche Spieler gleichzeitig antreten lassen. Ein Wermutstropfen bleibt allerdings: dass immer nur ein Satz gespielt wird. Auch wenn man hier wahlweise mit oder ohne Tie Break antreten darf, hätten Partien über drei und mehr Sätze die Dramatik sicherlich noch erhöht.

Fazit:
Außen pfui, innen hui - wie schon einige andere Sega-Titel quält auch Virtua Tennis 2 den Spieler zunächst mit flimmernden und unscharfen Grafiken, um danach mit einem fantastisch simplen und dennoch komplexen Gameplay für unzählige Stunden zu fesseln. Zumindest in spielerischer Hinsicht gibt es derzeit kein besseres Tennis-Programm auf den aktuellen Spiel-Konsolen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. 29,99€
  3. 20,49€
  4. (-66%) 16,99€

gogo 14. Nov 2003

Man was schreibt ihr da denn?...... wer Sport liebt und macht (wie Tennis) muss das spiel...

123Kid 02. Mär 2003

Hab das Gameauf der Dreamcast! Es ist wirklich ein absoluter Toptitel!

Tim 08. Jan 2003

Hast du das Teil gespielt? 10 Minuten, und dir ist die Grafik udn der nur eine Satz sowas...

phips 08. Jan 2003

- wie lieblos ist DAS denn, wenn man nur einen Satz spielen kann. Sorry, aber als...

resonic 06. Jan 2003

ganz klar einfach eine beschissene umsetzung. wenn man game wie FFX, GT3, devil may cry2...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

    •  /