Weitere Infos und Bilder zum neuen Indiana-Jones-Spiel

Titel erscheint im Frühling 2003

Das zunächst für Herbst 2002 angekündigte neue Abenteuer des Helden mit Schlapphut und Peitsche erscheint nun doch erst im Frühling dieses Jahres. LucasArts hat nun zumindest einige neue Screenshots zu "Indiana Jones and the Emperor's Tomb" veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Bilder stammen alle von der PlayStation-2-Version. Daneben erscheint das Spiel auch in Umsetzungen für die Xbox und den PC.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) 1st und 2nd Level Support
    Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  2. IT Servicetechniker (w/m/d) Remote Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, Neckarsulm
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Handlung des Action-Adventures unterscheidet sich kaum von den bisherigen Hintergrundgeschichten der Indiana-Jones-Reihe: Im Jahr 1935 reist man nach China, um zu verhindern, dass ein wichtiges Artefakt in die falschen Hände gelangt. Die Reise führt dabei unter anderem durch die krokodilreichen Wässer von Ceylon und die geschäftigen Straßen von Hongkong. Indiana Jones muss sich mittels seiner Geschicklichkeit und seinen Fähigkeiten mit seiner Pistole, seiner Peitsche und seinen Fäusten behaupten. Dabei hat er es mit kampfsporterfahrenen Gegnern zu tun, die er sich mitunter auch mit für Indy nicht unüblichen Waffen wie Schaufeln, Stühlen oder Tischbeinen vom Leib halten muss.

Screenshot #3
Screenshot #3
LucasArts verspricht für "Indiana Jones and the Emperor's Tomb" ein fesselnderes Spielerlebnis als bei den vorherigen Titeln, wofür vor allem filmähnliche Action-Sequenzen sorgen sollen, wie etwa eine Rikscha-Jagd quer durch Hongkong.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cesan 18. Sep 2003

Hallo Zusammen, gibt es hier auch eine Möglichkeit den Spielstand dann abzuspeichern wann...

Christian 16. Jun 2003

mal auf www.spielewiese.de schauen - Komplettlösung

Jörg 24. Mai 2003

In 3D ist das soiel zwar schön aber der Inhalt hat nun schon seit dem letzten Spiel...

Stefan 09. Apr 2003

Hallo ! Habe mir gestern das Spiel gekauft und habe schon ein kleines Problem.... Ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /