Abo
  • IT-Karriere:

SCO macht kaum mehr Umsatz - reduziert aber Verlust deutlich

UNIX- und Linux-Spezialist sieht langsam Licht

Die SCO Group, ehemals Caldera International, hat im vierten Quartal 2002 Einnahmen in Höhe von 15,5 Millionen US Dollar erzielt und damit den Umsatz gegenüber 15,4 Millionen Dollar im dritten Quartal 2002 geringfügig gesteigert. Mit Einnahmen in Höhe von insgesamt 64,2 Millionen Dollar in 2002 erwirtschaftete das Unternehmen 23,8 Millionen Dollar mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettoverlust im vierten Quartal 2002 betrug 2,7 Millionen Dollar oder 0,26 Dollar pro Stammaktie. Ohne Berücksichtigung der Buchgeldaufwendungen im Wert von 1,5 Millionen Dollar und der Umstrukturierungskosten in Höhe von 1,1 Millionen Dollar würde sich im vierten Quartal ein Nettoverlust von 62.000 Dollar oder 0,01 Dollar pro Stammaktie ergeben.

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin-Kreuzberg,Berlin
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen

Demgegenüber belief sich der Nettoverlust im dritten Quartal 2002 auf 4,5 Millionen Dollar oder 0,35 Dollar pro Stammaktie (einschließlich Buchgeldaufwendungen im Wert von 0,9 Millionen Dollar und Restrukturierungskosten in Höhe von 1,2 Millionen Dollar) und im vierten Quartal 2001 auf 91,0 Millionen Dollar oder 6,38 Dollar pro Stammaktie (einschließlich Buchgeldaufwendungen im Wert von 80,8 Millionen Dollar und Restrukturierungskosten in Höhe von 3,1 Millionen Dollar).

Im gesamten Geschäftsjahr 2002 betrug der Nettoverlust 24,9 Millionen Dollar oder 1,93 Dollar pro Stammaktie, gegenüber 131,4 Millionen oder 10,92 Dollar pro Stammaktie in 2001.

Für das erste Quartal 2003, das am 31. Januar 2003 endet, erwartet das Unternehmen Einnahmen zwischen 13,5 und 15,5 Millionen Dollar sowie eine gleichmäßige Bruttogewinnspanne im Bereich von 78 bis 80 Prozent. Zudem sollen sich auf Grund der in 2002 durchgeführten Restrukturierungsmaßnahmen die laufenden Betriebskosten um fünf bis sieben Prozent reduzieren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. 999,00€ + Versand
  3. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  4. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)

Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 probegefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 probegefahren Video aufrufen
Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /