Abo
  • Services:
Anzeige

Web.de Com.Win 1.1 verbindet Telefonie und MS Outlook

Synchronisation zwischen Outlook und Com.Win

Web.de stellt mit Com.Win 1.1 die neue Version seines Telefonie-Produktes vor. Com.Win 1.1 soll Anrufe mit einem Klick und den webbasierten Aufbau von Telefonkonferenzen und unkompliziertes Makeln von Gesprächen an jedem herkömmlichen Telefon mit den Funktionen von Outlook verbinden.

Anzeige

Mittels der Software Web.de Sync 1.0 soll der Nutzer zudem die Kontaktdaten mit Microsoft Outlook abgleichen können. So sollen zumindest Outlook-Anwender jetzt die bisherigen Kontakte über Com.Win anrufen können, ohne die Kontaktdaten neu einzugeben oder zwei Datenbestände parallel führen zu müssen.

Nach dem ersten Starten von Web.de Sync 1.0 muss einmalig angegeben werden, welche Postfächer (Outlook und Com.Win) synchronisiert werden sollen. Die Kontaktdaten sollen dann entsprechend den neuesten Änderungen automatisch abgeglichen werden. Eine individuelle Feldzuordnung zwischen Com.Win und Outlook soll ebenfalls möglich sein, teilte der Hersteller mit.

Weiterhin bietet Web.de Com.Win 1.1 neben der Telefonie eine Erweiterung von Outlook um Fax- und SMS-Funktionalitäten. Von Com.Win aus können SMS- sowie Faxnachrichten als auch E-Mails gesendet werden. Beim Versand der Nachrichten wird eine Kopie an Outlook gesendet und die Antwort gelangt an die in den Einstellungen gespeicherten Mobil- beziehungsweise Faxnummern oder in Outlook. Somit können Anwender basierend auf einem Kontaktdaten-Bestand alle Kommunikationsmittel wie Telefon, Fax, SMS und E-Mail nutzen.


eye home zur Startseite
Marco 19. Dez 2002

Weiterhin bietet Web.de Com.Win 1.1 neben der Telefonie eine Erweiterung von Outlook um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Daimler AG, Gaggenau
  3. DHL Home Delivery GmbH, Bonn
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 219,00€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  2. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  3. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  4. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  5. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  6. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  7. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  8. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  9. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

  10. Merkels NSA-Vernehmung

    Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

  1. Re: hmmm

    Prinzeumel | 12:49

  2. Re: Ham se sich bei einem großen deutschen...

    ThorstenMUC | 12:42

  3. Re: Die 30 sek spots...

    TwoPlayer | 12:41

  4. Re: Zerstörung erfolgt mit Hammer

    Kirschkuchen | 12:40

  5. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Rulf | 12:39


  1. 12:11

  2. 11:29

  3. 11:09

  4. 10:47

  5. 18:28

  6. 14:58

  7. 14:16

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel