• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: BMX XXX - Trendsport mit nackter Haut

Viel diskutierter Titel seit kurzem erhältlich

Schon Wochen vor seiner Veröffentlichung konnte der Titel BMX XXX auf sich aufmerksam machen, vor allem in den USA erhitzten sich die Gemüter darüber, dass im Spiel nackte Haut zu sehen sein würde. Seit kurzem ist das Spiel für PlayStation 2 und Xbox jetzt erhältlich, den Entwicklern scheint allerdings nicht bewusst gewesen zu sein, dass ein paar nackte Brüste kein Ersatz für ein gutes Spiel sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Das für das Spiel verantwortliche Team von Z-Axis konnte bereits einige Erfahrung im Bereich Trendsport-Spiele sammeln, unter anderem geht die solide Dave-Mirra-Freestyle-Serie, aber auch das hervorragende Aggressive Inline auf ihr Konto. In BMX XXX ließen sie ihren männlichen Trieben nun freien Lauf und integrierten nicht nur eine Reihe leicht- bzw. kaum bekleideter Fahrerinnen ins Spiel, sondern ließen sich auch eine Reihe eher ungewöhnlicher Aufträge einfallen.

Inhalt:
  1. Spieletest: BMX XXX - Trendsport mit nackter Haut
  2. Spieletest: BMX XXX - Trendsport mit nackter Haut

Screenshot #1
Screenshot #1
So muss man nicht nur durch gekonnte Tricks und Fahrmanöver Highscores knacken, bestimmte Combos ausführen oder Gegenstände einsammeln, sondern wahlweise auch Prostituierte einsammeln und zu ihrem Zuhälter bringen oder ein paar Runden mit einer Stripperin drehen. Hinzu kommen ausgefallenere Aufgaben, bei denen man etwa einen Meteorologen vor dem Rausschmiss bewahren muss, indem man, gemäß seiner Vorhersage, Schnee durch bestimmte Combos erzeugt.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Steuerung in BMX XXX ist prinzipiell mit der von Dave Mirra identisch: Mit den Aktionstasten führt man die Tricks aus, gleichzeitiges Drücken einer zweiten Taste oder des Steuerkreuzes lässt eine Reihe von Variationen und Special Moves zu. Somit ist die Bandbreite an Bewegungsmöglichkeiten zwar recht groß, die Vielseitigkeit eines Tony Hawk erreicht man aber dennoch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: BMX XXX - Trendsport mit nackter Haut 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,99€
  3. 19.95€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)

Angel 22. Dez 2002

also ich habe mich schon lange auf dieses game gefreut, da ich diese lässige und coole...

Dirk M. 20. Dez 2002

Cooler Scherz, ich meinte das mit dem erledigt ein wenig anders aber egal, muß mich ja...

Banjo 20. Dez 2002

ist gut wenn man sich damit abgefunden hat ;-))) kleiner Scherz hehe

marco 20. Dez 2002

Richtig erkannt. Das ist eine alte Weisheit aller Medien-Arbieter: "Ist das Produkt mal...

Frank 20. Dez 2002

1. Die Aufschrift "USK ab 16" (beispielsweise im Mediamarkt-Profpekt) verkauft das Spiel...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

    •  /