Anno 1503 bestverkauftes Spiel des Jahres

Über 300.000 Exemplare abgesetzt

Laut Media Control ist das Strategiespiel Anno 1503 in Deutschland das bestverkaufte Spiel des Jahres 2002. Seit der Veröffentlichung vor acht Wochen konnten bereits 300.000 Exemplare abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
"Die sensationellen Abverkäufe beweisen, dass Anno 1503 sowohl Spieleprofis als auch Gelegenheitsspieler begeistert", kommentiert Adi Boiko, Präsident von Sunflowers. "Sie haben die Anno-Reihe zur erfolgreichsten deutschen Spieleserie aller Zeiten gemacht".

Am 25. Oktober wurde Anno 1503 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht und konnte bereits nach zwei Tagen mit über 100.00 durchverkauften Einheiten den Gold-Status erreichen. Nach zweieinhalb Wochen hatte man mit über 200.000 Exemplaren den Platin-Status inne. Mehr zum Spiel in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Helli 19. Dez 2002

Also ich finde das Spiel nicht zu schwer. Man muss nur umdenken, da man nicht wie bei...

Ritschie 18. Dez 2002

Hi Leute, also ich habe 5x angefangen und bin jedes mal bankrott gegangen. Dabei bin ich...

Ritschie 18. Dez 2002

Hi Leute, also ich habe 5x angefangen und bin jedes mal bankrott gegangen. Dabei bin ich...

trixer 18. Dez 2002

hehe ;) in manchen punkten stimm ich dir voll zu...aber das game is trotzdem sehr gut...

KAY 18. Dez 2002

bist dann bestimmt wiederholungstäter, is ja auch gut so. aber den unangefochtenen rang...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Artikel
  1. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  2. Facebook, Netgear, Apple: Das iPhone 13 von innen
    Facebook, Netgear, Apple
    Das iPhone 13 von innen

    Sonst noch was? Was am 23. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /