Anno 1503 bestverkauftes Spiel des Jahres

Über 300.000 Exemplare abgesetzt

Laut Media Control ist das Strategiespiel Anno 1503 in Deutschland das bestverkaufte Spiel des Jahres 2002. Seit der Veröffentlichung vor acht Wochen konnten bereits 300.000 Exemplare abgesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
"Die sensationellen Abverkäufe beweisen, dass Anno 1503 sowohl Spieleprofis als auch Gelegenheitsspieler begeistert", kommentiert Adi Boiko, Präsident von Sunflowers. "Sie haben die Anno-Reihe zur erfolgreichsten deutschen Spieleserie aller Zeiten gemacht".

Am 25. Oktober wurde Anno 1503 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht und konnte bereits nach zwei Tagen mit über 100.00 durchverkauften Einheiten den Gold-Status erreichen. Nach zweieinhalb Wochen hatte man mit über 200.000 Exemplaren den Platin-Status inne. Mehr zum Spiel in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Helli 19. Dez 2002

Also ich finde das Spiel nicht zu schwer. Man muss nur umdenken, da man nicht wie bei...

Ritschie 18. Dez 2002

Hi Leute, also ich habe 5x angefangen und bin jedes mal bankrott gegangen. Dabei bin ich...

Ritschie 18. Dez 2002

Hi Leute, also ich habe 5x angefangen und bin jedes mal bankrott gegangen. Dabei bin ich...

trixer 18. Dez 2002

hehe ;) in manchen punkten stimm ich dir voll zu...aber das game is trotzdem sehr gut...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /