• IT-Karriere:
  • Services:

BinTec muss Insolvenzantrag stellen

Netzwerkspezialist vor dem Abgrund

Vor dem Hintergrund, dass Investorengespräche zur weiteren Finanzierung der BinTec Communications AG gescheitert sind, wird der Vorstand der BinTec Communications AG am Mittwoch, den 18.12.2002 beim zuständigen Amtsgericht Nürnberg die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit beantragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die BinTec Communications AG ist ein europäischer Hersteller von IP-basierten Netzwerkzugangslösungen mit Hauptsitz in Nürnberg. Das Unternehmen bietet xDSL-Router an, mit denen man sich vornehmlich an Unternehmen richtete, die eine kostengünstige und gleichzeitig sichere Unternehmenskommunikation betreiben wollten. Im Mittelpunkt stehen Lösungen zur Anbindung von Heim- und Außenbüros oder Filialen an die Unternehmenszentrale sowie die Vernetzung von Unternehmensstandorten.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. andagon GmbH, Norddeutschland

BinTec wurde 1989 von Stephan Feige und Gregor Krawczuk als BinTec Computersysteme GmbH gegründet. Damals konzentrierte sich das Unternehmen auf ISDN-Connectivity-Software für UNIX-Umgebungen. Der Durchbruch erfolgte 1992 mit der Eröffnung eines eigenen Hardware Design Centers in Berlin. BinTec spezialisierte sich fortan auf die Entwicklung kompletter Remote Access Router.

Mit der Beteiligung dreier Venture-Capital-Gesellschaften (Atlas Venture, Technologieholding und Innovacom) wurde der neue Firmenname eingeführt: BinTec Communications GmbH. Da die Mitarbeiterzahl auf über 100 angewachsen war, bezog BinTec im September 1998 neue Geschäftsräume im Südwestpark Nürnberg. Am 8. Februar 1999 wurde das Unternehmen in eine AG umgewandelt.

Am 10. März 1999 folgte der Börsengang an den Frankfurter "Neuen Markt". Das Unternehmen verfügt über Entwicklungsstandorte in Nürnberg, Berlin und Bordeaux. Zusammen mit den Vertriebsniederlassungen in Köln, Berlin, München, Plock, Mailand, Madrid und Bordeaux beschäftigt die BinTec Communications AG 145 Mitarbeiter (Stand Mai 2002).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Matthias Lieven 19. Dez 2002

Tja, und auf genau diese exotischen Funktionen bin ich leider angewiesen! Die Bintec...

aki 18. Dez 2002

aber bintec router haben so manche tücken, auch wenn sie leichter zu konfigurieren waren...

Olaf 18. Dez 2002

Hi, die Router von ELSA sind nicht verschwunden. Der ehemalige LANCOM-Bereich macht als...

Richard Hagen 18. Dez 2002

Also, wir setzten seit mehreren Jahren nur Bintec-Router ein. Bis jetzt sind keine grö...

Matthias Lieven 18. Dez 2002

Ist ja wunderbar! Ich habe 8 Router von denen, die alle nicht richtig laufen! Was...


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /