Fehlerhafte, nicht autorisierte Spiele bei "Bild Hit Games"

Spieleentwicklungskombinat distanziert sich von fehlerhaften Wiggles-Versionen

Derzeit ist in der von Infogrames unter dem Label "Bild Hit Games" veröffentlichten Spiele-Reihe der Strategie-Titel Wiggles erhältlich. Das Spiel ist in dieser Version allerdings nicht vom Entwickler "Spieleentwicklungskombinat" (SEK) autorisiert und zudem noch auf Grund zahlreicher Fehler praktisch unspielbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fehler resultieren aus einem vom Entwickler selber eingebauten Kopierschutz, der ursprünglich in das Original-Spiel integriert worden war, um Raubkopien zu verhindern. Unter anderem wird so in gecrackten Versionen von Wiggles der Kopierschutz aktiviert und verhindert praktisch ein Spielen des Titels.

Das Spieleentwicklungskombinat empfiehlt nun allen Käufern dieser Version, sie bei Infogrames gegen eine funktionierende Version umzutauschen. Mittlerweile sollen laut Infogrames allerdings korrigierte Versionen erhältlich sein. Es ist allerdings nicht bekannt, ob sämtliche fehlerbehafteten Versionen mittlerweile aus dem Verkauf gezogen wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Kai 04. Mär 2003

Also, ich muss ja doch sagen, dass ich mit Infogrames bisher sehr gut gefahren bin. Auch...

CK (Golem.de) 07. Jan 2003

In solchen Fällen würde ich mich erstmal beim Publisher melden und um Fehlerbehebung...

cfischer 07. Jan 2003

wollte mal meinen frust ablassen und nach lösungen fragen: ich war so dumm und kaufte mir...

lola 16. Dez 2002

also ... die EXE der falschen version ist ca 11 MB gross ... (ist übrigens die gleiche...

Sucker 16. Dez 2002

Ist das wirklich so dass Guillemot und Infogrames zusammen gehören? Meines wissens nach...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /