• IT-Karriere:
  • Services:

IBM gibt OS/2-Kunden bis 2004 Gnadenfrist

OS/2-Produkte von der Bestellliste gestrichen

IBM hat nach einer offiziellen Verlautbarung den Vertrieb des Betriebssystems OS/2 eingestellt. IBM bietet die Vollversionen von OS/2 zwar noch bis zum 12. März 2003 zum Kauf an, danach ist aber Ende. Der Support für Volumenlizenzen endet zum Ende des Jahres 2004, teilt IBM mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem 31.12.2004 kann man gar keine OS/2-Lizenzen mehr erwerben. Der Vollversionenverkauf endet am 12. März 2003. IBM hat eine umfangreiche Liste für OS/2-Produkte veröffentlicht, die dann zurückgezogen werden. Insgesamt befinden sich dort 263 Artikel wieder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...
  3. 68,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Asus VivoBook S14 inkl. Microsoft 365 Single für 699€, LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED für 1...

Eric Baerwaldt 20. Dez 2002

Das ist Serenity Systems International. Die eComStation ist inzwischen in der Version 1.1...

fabio_w 13. Dez 2002

habe etwas anderes gelesen: http://www.extremetech.com/article2/0,3973,763064,00.asp

Fragemalwas 12. Dez 2002

Warum macht IBM OS/2 nicht zu opensource? Dann könnte sich ein weiterer Zweig entwickeln...

Sedl 12. Dez 2002

Ihr kennt diese OS wahrscheinlich garned, irgendwelche DAUs die sich hier Ihre Proll News...

Olaf Falo 12. Dez 2002

oh gott, wie schlimm...der böse, böse kapitalismus...mei bubi, geh spielen :-)


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /