Abo
  • IT-Karriere:

Mortal Kombat kommt für Next-Generation-Konsolen

Neuer Teil der Serie im Deutschland-Vertrieb von Konami of Europe

Konami of Europe wird Mortal Kombat: Deadly Alliance in Deutschland vertreiben. Das Spiel erscheint im Februar für PlayStation 2, Xbox, Gamecube und Game Boy Advance.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf Grund der teils drastischen Gewaltdarstellungen in dieser Kampfspiel-Reihe sind die letzten Fortsetzungen der Serie in Deutschland komplett indiziert worden. Der nun erstmals für die Next-Generation-Systeme erscheinende neue Teil soll laut Konami das Genre nicht nur durch seine grafische und spielerische Qualität bereichern, sondern wartet auch mit einigen komplett neuen Aspekten auf.

Stellenmarkt
  1. IGEL Technology GmbH, Augsburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Neben den bewährten Features der Serie wie recht ausgefallenen Kämpfern und deren individuell einsetzbaren, übernatürlichen Kräften gibt es unter anderem ein komplett neugestaltetes Kampf-System. Dieses gibt dem Spieler die Möglichkeit, drei voneinander unabhängige Kampfstile zu nutzen. Dabei stehen sich die Kämpfer "Hand-to-Hand" in der Auseinandersetzung Mann gegen Mann gegenüber oder nutzen im Deadly-Weapon-Combat spezielle Waffen. Zudem soll es auch neue, geheime Moves und weitere spezielle Fähigkeiten geben.

Die Storyline knüpft in Sachen Mythologie und übernatürliche Mystik an die bekannten Geschehnisse an und führt diese fort. Neben den beliebten klassischen Kämpfern wie Scorpion, Raiden, Sub-Zero und Sonya tauchen auch neue, menschliche wie übermenschliche Teilnehmer auf, die jeweils über neue Spezial-Attacken verfügen.

Bildmaterial zu den Spielen liegt uns leider noch nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  2. (heute u. a. mit Serienboxen)
  3. 179,99€ (Vergleichspreis 219€)
  4. (u. a. Overwatch GOTY XBO für 15€ und Blu-ray-Angebote)

Hans 27. Sep 2004

Ich hoffe dass sie mortal kombat deception nicht zensieren aber wenn sie es tun m,üsst...

Nick 15. Feb 2003

Habe ich gestern für die XboX gekauft! Geniales Game! Kaufen .... aber schnell!!! ( Wer...

ralph bronner 14. Feb 2003

wann genau wird mortal kombat da genau in Deutschland erscheinen ?

KamovK50 08. Feb 2003

das ist es auch bei dem teil nicht wer sich daran errinert wie smoke ne atombombe...

EL_TURKO 26. Jan 2003

Da muss ich dir recht geben. Teil 2 war wirkilch das beste,die Fatalities waren nicht so...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    •  /