• IT-Karriere:
  • Services:

Corel mit neuem XML und SVG-Produkten (Update)

Corel XMetaL 4 und Corel Smart Graphics Studio vorgestellt

Corel hat mit XMetaL 4 und dem Smart Graphics Studio zwei neue Applikationssammlungen vorgestellt, die bei der Programmierung von XML- und SVG-Formaten basierten Applikationen helfen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Softwaresuite XMetal4 bietet ein Validierungsschema für DTD und W3C an und besteht aus den Komponenten Corel XMetaL Author, Corel XMetaL for ActiveX, Corel XMetaL Developer und Corel XMetaL Central.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. finanzen.de, Berlin

Corel XMetaL Author ist ein frei konfigurierbares XML-Autorenwerkzeug, das mit Corel Venturea und WordPerfect Office zusammenarbeiten kann, DTD- und W3C-Schemata unterstützt und wie ein herkömmliches Textverarbeitungswerkzeug benutzt werden kann.

Corel XMetaL for ActiveX dient zur XML-Unterstützung von ActiveX-kompatiblen Windows-Applikationen, während Corel XMetaL Developer als XML-Entwicklungsumgebung und Plug-In für Microsoft Visual Studio .NET dient. Corel XMetaL Central arbeitet als serverbasiertes XML-Management-Entwicklungswerkzeug und bietet Simple-Object-Access-Protocol-(SOAP-)Technologie zur XML-Verwaltung.

Die Corel-XMetaL-4-Produkte sollen Anfang 2003 auf den Markt kommen. XMetaL Developer wird dann 1.158,84 Euro kosten, der Update-Preis liegt bei 694,84 Euro. Corel XMetaL Author oder Corel XMetaL for ActiveX kosten jeweils 528,96 Euro. Deutsche Versionen sind für Ende April 2003 geplant.

Das ebenfals neu vorgestellte Corel Smart Graphics Studio dient als Entwicklungsumgebung für SVG-basierte Grafiken, die beispielsweise aus XML-Daten dynamisch erstellt werden können und vor allem für Unternehmenskunden interessant sein dürften.

Zu dem Smart Graphics Studio gehört mit Corel Developer SG ein Rapid-Graphical-Application-Development-(RAD-)Programm zur Entwicklung von SVG-Anwendungen, die dynamisch Grafiken erstellen und verändern können. Der Corel Server SG dient dann der Erzeugung der Grafiken auf Grund des entwickelten Programmcodes mit eingebauter Cache- und Queueverwaltung mit Unterstützung von Webservices und Konnektoren zu Java, .NET- oder COM-Applikationen.

Der Corel SVG Viewer schließlich ist ein Webbrowser-Plug-in für SVG-Vektor-Grafiken. Das Corel Smart Graphics Studio soll in den USA Mitte 2003 erscheinen. Preise und Europadaten stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-40%) 32,99€
  3. (-92%) 0,75€
  4. 4,32€

Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /