• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Alpha-Version des Debian-Installers veröffentlicht

Debian-Installer soll auch grafische Installation von Debian erlauben

Das Debian Installer Projekt hat jetzt eine erste Alpha-Version des neuen Debian-Installers veröffentlicht. Der neue Installer soll die alten "Boot-Floppies-Installer" ersetzen und die Installation von Debian vereinfachen, einschließlich eines grafischen Front-Ends.

Artikel veröffentlicht am ,

Die jetzt veröffentlichte Alpha-Version ist zunächst allerdings nur für die i386-Plattform verfügbar, Portierungen auf andere Plattformen sind in Arbeit. Auch wenn der Installer erst im Alpha-Stadium ist, sollte es mit ihm möglich sein, ein funktionierendes Debian-System von CD oder per Internet zu installieren, nicht allzu exotische Hardware vorausgesetzt.

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. TenneT TSO GmbH, Würzburg, Bayreuth

Nahezu die gesamte Kommunikation wickelt der Debian-Installer via "debconf" ab, so dass es ohne großen Aufwand möglich sein soll, statt dem jetzt genutzten textbasierten Interface ein grafisches Front-End via S-Lang oder GTK zu nutzen. Noch sind entsprechende Front-Ends aber nicht einmal im Alpha-Stadium. Auch fehlt dem Installer eine funktionierende Fortschritts-Anzeige.

Zudem soll der Installer noch zusätzliche Backends für "debconf" wie HTTP-Datenbanken bekommen, die dann Standard-Antworten liefern können. Auch automatische Installationen wie die Replikation bestehender Installationen ist derzeit noch nicht möglich.

Da es sich um ein Alpha-Version handelt, sind einige Teile des Installers auch noch wenig getestet, unter anderem sowohl der IDE-Teil als auch Installationen von CD-ROM. Auch hat die Arbeit an dem PCMCIA-Teil noch nicht begonnen.

Images des Debian-Installers finden sich auf den Seiten der Entwickler Martin Sjögren und Tollef Fog Heen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)
  2. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  4. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)

Grimm 15. Dez 2002

Eine Überarbeitung des Installers ist auf jeden Fall einge gute Entscheidung. Egal wie...

Granini 09. Dez 2002

also bei den deb-archiven muß ich dir widersprechen. bei debian funktioniert das ein...

NFec 09. Dez 2002

Wäre da nicht das Problem mit den deb-Archiven. Andere Distributionen, zumindest der Rest...

Granini 09. Dez 2002

debian hat das potenzial die beste distribution zu werden. für einsteiger ist sie...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Pro X - Hands on

Schon beim ersten Ausprobieren wird klar: Das Surface Pro X ist ein sehr gutes Beispiel für ARM-Geräte mit Windows 10. Viele Funktionen wirken durchdacht - die Preisvorstellung gehört nicht dazu.

Microsoft Surface Pro X - Hands on Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /