Spieletest: Aquanox 2 Revelation - Neue Unterwasser-Action

Spiel für PC seit kurzem erhältlich

Eigentlich hätte die diesjährige Vorweihnachtszeit die beste der Firmengeschichte für JoWooD werden können - Spiele wie Gothic 2 und Aquanox 2 ließen auf gute Produkte und hohe Verkaufszahlen gleichermaßen hoffen. Die massiven Finanzprobleme lenkten aber derart von den Spielen ab, dass die Veröffentlichung von Aquanox 2 deutlich ruhiger vonstatten ging als zunächst angenommen. Der Produktqualität konnten die wirtschaftlichen Querelen glücklicherweise nicht allzu viel anhaben.

Artikel veröffentlicht am ,

War die Wartezeit zwischen Schleichfahrt und dem ersten Aquanox-Abenteuer noch recht lang, mussten Fans der Unterwasser-Action diesmal nur etwas länger als ein Jahr bis zur erneuten Fortsetzung ausharren. Dementsprechend sind sich Aquanox 1 und 2 aber auch recht ähnlich, erfahrene Piloten werden sich daher sofort im kaum veränderten Cockpit der Boote zurechtfinden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Aquanox 2 Revelation - Neue Unterwasser-Action
  2. Spieletest: Aquanox 2 Revelation - Neue Unterwasser-Action

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei der Hintergrundgeschichte - einer der größten Kritikpunkte an Aquanox - wurde allerdings deutlich nachgebessert: Anstelle einer diffusen und alles andere als logischen Story legte Entwickler Massive diesmal Wert auf eine spannende Rahmenhandlung. Man befindet sich im Jahr 2666 und begibt sich als junger Frachterpilot William Drake auf die Suche nach einem mystischen Schatz. Leider kommen einem dabei bald einige Personen in die Quere, so dass man fortan nicht mehr allein, sondern in einem größeren Team auf der Jagd nach Reichtum in den Weiten und Tiefen des Meeres unterwegs ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Atmosphäre zuträglich ist dabei nicht nur, dass in den Zwischensequenzen jetzt auf die seltsamen Comic-Bilder verzichtet und stattdessen auf realer wirkende Abbildungen zurückgegriffen wird, sondern auch, dass die Qualität der Sprachausgabe ausgezeichnet ist. Verantwortlich dafür sind vor allem die professionellen Sprecher - so wurde für die Rolle des William Drake Marcel Collé ("Der Schwan mit der Trompete", "Hoffnungslos verliebt", "Drive me crazy" u.a.) gewonnen, andere Charaktere werden von Marius Clarén ("Spider-Man"), Marie Bierstedt (Willow Rosenberg in "Buffy"), Nana Spier ("Buffy") oder Claudia Urbschat-Mingues (Angelina Jolie) gesprochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Aquanox 2 Revelation - Neue Unterwasser-Action 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Piccolo 09. Dez 2002

Hi to all Den ersten Teil fand ich ja schon ganz gut,einfache Action ohne großes...

AquaSchmontz-) 09. Dez 2002

(oT)

quatsch 09. Dez 2002

Hast du es schon gespielt? was ist daran langweilig????? Ich hab es mir nach 2 Stunden...

bastardo 08. Dez 2002

Realistisch? ja. Langweilig? leider auch. schade. Wenigstens das Gameplay ist okay.

Alexander_Wuttke 07. Dez 2002

Das ist nicht schwarz - Das ist realistisch düster. :-)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /