Jenny Elvers wirbt für Anno 1503

Sunflowers mit neuer Kampagne

Sunflowers ist weiterhin um eine möglichst auffällige Werbekampagne für das Strategie-Spiel Anno 1503 bemüht. Nachdem man kürzlich den Start einer aufwendigen TV-Kampagne bekannt gab, konnte man nun Schauspielerin Jenny Elvers als Testimonial für das Spiel verpflichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Elvers zeigt sich dabei von den Qualitäten des Spieles beeindruckt und scheint auch mit dem hohen Schwierigkeitsgrad keine Probleme zu haben: "In Anno 1503 kann ich in eine wunderbare Welt eintauchen, die es zu entdecken, besiedeln und erschaffen gilt. Dabei kann ich mal völlig abschalten", so Elvers.

Stellenmarkt
  1. Java - Entwickler (m/w/d) für Webanwendungen
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Java Entwickler (m/w/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
Detailsuche

Zudem demonstriert Elvers auch ihr profundes Wissen über Vorlieben männlicher und weiblicher Spieler und erklärt, warum Anno 1503 vor allem beim weiblichen Geschlecht gut ankommt:"Ich denke, dass intelligente, friedliche Spielkonzepte besonders Frauen ansprechen. Stumpfes Ballern überlassen wir lieber den Kerlen."

Mehr zu Anno 1503 in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jenny2 30. Jan 2003

Aber ehrlich, ihr seid doch alle genauso dämlich. Wie auch immer sie bekannt geworden...

Mister J-Luv 09. Dez 2002

ich find die Maus geil! Mehr!

Banzai 09. Dez 2002

Seit wann ist die Schauspielerin? Selbstdarstellerin trifft das schon eher. Echte...

NackteSteinzeit... 09. Dez 2002

(oT) *ggg*

BallerDirEinen 09. Dez 2002

das paßt ja wie die faust aufs auge... schickt sie kleine medienschlampe doch auf die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /