• IT-Karriere:
  • Services:

Pro Evolution Soccer 2: Mehr als 1 Million Spiele verkauft

Verkäufe von Konamis PES-Serie übersteigen 10 Millionen Einheiten

Konami of Europe kann einen neuen Verkaufserfolg vermelden: Die von Kritikern hochgelobte Fußballsimulation Pro Evolution Soccer 2 konnte sich bereits vierzig Tage nach ihrem Erscheinen am 25. Oktober europaweit bereits eine Million Mal verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

In Japan war der Erfolg des Titels bereits ähnlich groß: Das asiatische Pendant Winning Eleven 6 konnte innerhalb von acht Wochen nach dem Start ebenfalls eine Million Stück verkauft werden. Damit übertrifft der aus den Studios von Konami Computer Entertainment Tokyo stammende Titel bereits die Marke von zwei Millionen verkaufter Spiele.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn

Seit der Einführung auf PSone haben sämtliche Verkäufe der PES-Reihe weltweit mittlerweile die Grenze von zehn Millionen verkauften Einheiten überschritten. Derzeit arbeiten die Entwickler bereits an der Fortsetzung der Reihe.

"Nach dem Erfolg von Winning Eleven 6 waren wir sicher, dass sich Pro Evolution Soccer 2 auch hier zu Lande sehr gut verkaufen würde - diese Zahlen sind nichtsdestotrotz eine äußerst angenehme Überraschung", kommentiert Kunio Neo, Präsident von Konami of Europe."Jeder einzelne Mitarbeiter von Konami of Europe hat sehr hart an diesem Erfolg mitgearbeitet, und diese harte Einsatz zahlt sich jetzt aus, da Winning Eleven 6/Pro Evolution Soccer 2 unser bestverkauftes Fußball-Spiel aller Zeiten geworden ist."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Janosch 21. Jan 2003

Mahlzeit! Wirklich gutes Game. Nur schade, daß man nicht ohne Schiedsrichter spielen...

goafreak 08. Jan 2003

die kommentare sind mehr als nur ein bug. manchmal labern die ein wirres zeug und auch...

Howard 23. Dez 2002

Genau so ist es. Fifa ist fifa, hat aber nichts mit fußball zu tun!!

Goerni 15. Dez 2002

Hi, ich habe mir heute PES 2 für die Playstation 2 gekauft und muß sagen, daß es zwar...

Julian Flügge 12. Dez 2002

Korregd! Spielte früher auch immer FIFA, seit Konami's PES-Reihe kommt mir jedoch nix...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /