LaCie: Externe Festplatte mit 500 GB

BigDisk - Zwei Laufwerke in einem Gehäuse

LaCie will mit "BigDisk" zwei externe Festplatten auf den Markt bringen, die über Speicherkapazitäten von 400 GB bzw. 500 GB verfügen. Dabei bringt man zwei Laufwerke in einem portablen 5,25-Zoll-Gehäuse unter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Anbindung an PC oder Mac erfolgt per FireWire, das Transferraten von bis zu 400 Mbps unterstützt. Unter Windows XP oder MacOS X sollen sich die Laufwerke so ohne zusätzliche Treiber nutzen lassen. Aber auch Windows 98/98SE, 2000 und ME sowie Mac OS 8.6 und 9.x werden unterstützt.

Stellenmarkt
  1. IT Service- und Projektmanager (m/w/d)
    Heidelberg Engineering GmbH, Heidelberg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C++ Kommunikations-Framework
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
Detailsuche

Die 400-GB-Version stattet LaCie dabei mit schnellen Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und 8 MB Cache aus. Die 500-GB-Variante muss mit 5.400er-Platten mit 2 MB Cache auskommen.

Die BigDisk-Variante mit 400 GB ist ab sofort für 899,- US-Dollar zu haben, wann und zu welchem Preis die 500-GB-Version folgt, ist noch offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Norbert Gießler 02. Feb 2004

Hallo zusammen, habe mir die 500GB Platte gekauft. Positiv ist neben dem USB2- auch der...

drmaniac 06. Dez 2002

ROFTL , ja Du hast Recht :)

deniTHOR 06. Dez 2002

wenn schon dann bitte barebone!!!

drmaniac 05. Dez 2002

denn das ist doch das selbe wie früher bloss in grün ? 120gig 3500 DM (früher) 40gig...

Hermannsky 05. Dez 2002

Sorry, muss euch wiedersprechen. Es gibt "kleine" NAS Systeme von Asante und AllNet. Sie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. E-Auto: Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips
    E-Auto
    Bosch startet Serienfertigung von Siliziumkarbid-Chips

    Seit zwei Jahren arbeitet Bosch an Siliziumkarbid-Chips, die die Reichweite von Elektroautos steigern sollen.

  3. Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
    Elektrisches Showcar
    Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

    Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MediaMarkt & Saturn • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /