• IT-Karriere:
  • Services:

Weiterer Sammel-Patch für Internet Explorer 5.5 und 6.0

Neuer Patch behebt eine weitere neue Sicherheitslücke

Microsoft stellt ab sofort einen weiteren Sammel-Patch für den Internet Explorer in den Versionen 5.5 und 6.0 zum Download bereit. Dieser soll alle bislang einzeln veröffentlichten Sicherheits-Patches enthalten, aber auch eine neue Sicherheitslücke beseitigen. Microsoft empfiehlt dringend die Installation des Patches.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Sicherheitslücke steckt im Cross-Domain-Sicherheitsmodell, das nur unvollständig überprüft, ob Daten über Domain-Grenzen hinweg übertragen werden dürfen. Das erlaubt einem Angreifer, über eine Webseite oder eine HTML-E-Mail auf andere Domains zuzugreifen, wozu auch das lokale System des Benutzers zählt. Lokale Dateien können so ohne Wissen des Nutzers gelesen und auch ausgeführt werden. Allerdings können keine Parameter an eine ausführbare Datei übermittelt werden.

Wie Microsoft versichert, ist der Internet Explorer 5.01 nicht von diesem Sicherheitsleck betroffen, sondern nur die Versionen 5.5 und 6.0 des Browsers. Microsoft stellt einen Sammel-Patch für den Internet Explorer 5.5 mit Service Pack 2 sowie für den Internet Explorer 6.0 ohne oder mit Service Pack 1 ab sofort zum Download unter anderem in deutscher Sprache bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 15,99€
  2. (-63%) 14,99€
  3. 5€
  4. 25,99€

nanu? 05. Dez 2002

Nicht in threadanzeige?

Raulsinropa 05. Dez 2002

Ist das ´ne vernünftige De- installationsroutine?

Golem.de 05. Dez 2002

yo.stimmt.

Maka 05. Dez 2002

...so sollte es wohl heissen! (!!!!!!11111) -Maka-

883 05. Dez 2002

so muss das sein!!1 Korrekt!!! 883


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /