Abo
  • IT-Karriere:

Bugfix für WinOnCD 6 Power und DVD Edition erhältlich

Roxio verspricht höhere Kompatibilität zu DVD-Playern

Für die CD- und DVD-Brennsoftware WinOnCD 6 steht ab sofort ein Update bereit, das zahlreiche Programmfehler behebt. Das FixPack 1 eignet sich sowohl für die Power als auch für die DVD Edition von WinOnCD 6, die beide erst Mitte November auf den Markt kamen.

Artikel veröffentlicht am ,

Roxio verspricht, dass das FixPack 1 für WinOnCD 6 die Abspielkompatibilität auf DVD-Playern verbessert, was besonders bei Geräten von Philips notwendig sei. Der Patch beschert zudem einen verbesserten Einsatz von Entry Points und behebt Navigationsfehler bei mehr als 80 Bildern in einem Fotoalbum. Außerdem stoppt die Musik im Fotoalbum nicht mehr im Menü, sondern wird wiederholt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  2. EDAG Engineering GmbH, Dortmund

MPEG-Video-Material lässt sich nun auch ohne erneute Umkodierung nutzen, wenn dieses nicht exakt dem Standard entspricht. Allerdings birgt das die Gefahr, dass nicht alle Geräte entsprechende Medien abspielen können. Der Video Time Line Editor zeigt alle Keyframes an und soll schneller zu Werke gehen. Außerdem wurde ein Fehler behoben, der eine temporäre Datei auf der Festplatte ablegt, diese aber nicht wieder löscht.

Roxio bietet das FixPack 1 für WinOnCD 6 Power Edition und Power Edition ab sofort zum Download an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /