PostgreSQL 7.3 veröffentlicht

Neue PostgreSQL-Version unterstützt SQL-92-Schemata

Die PostgreSQL Global Development Group hat ihr objekt-relationales Datebankmanagementsystem PostgreSQL in der Version 7.3 veröffentlicht. Die freie Datenbank wartet dabei mit zahlreichen neuen Funktionen und Verbesserungen auf und unterstützt nun unter anderem die SQL-92-Schema-Spezifikation.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem bietet PostgreSQL 7.3 neue Tabellenfunktionen die es einfacher machen sollen, Oracle-Applikationen auf PostgreSQL zu portieren. Unter anderem soll es deutlich einfacher sein, Ergebnisse aus Zeilen und Spalten innerhalb von Datenbankfunktionen zurückzuliefern, was vor allem die Useability von Stored Procedures in PostgreSQL verbessern soll. Neue Schemata, Funktionen und andere Zugriffskontrollen sollen zudem sowohl die Sicherheit des Systems als auch die Möglichkeiten für den Administrator erhöhen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg
  2. Cloud Platform Engineer / DevOps (m/f/d)
    PTV Group, Karlsruhe
Detailsuche

Zu den weiteren Neuerungen in PostgreSQL 7.3 zählen zudem eine erweiterte Abhängigkeitsverwaltung für komplexe Datenbanken, vorbereitete Abfragen zur Performancesteigerung häufiger Abfragen, erweiterte Logging-Optionen als auch die Unterstützung zahlreicher Zeichensätze, darunter Unicode, EUC_JP, EUC_CN, EUC_KR, JOHAB, EUC_TW, ISO 8859-1 ECMA-94 und KOI8. Hinzu kommen zahlreiche kleine Änderungen, die vor allem der Performance von PostgreSQL zugute kommen sollen.

Der Quelltext von PostgreSQL 7.3 steht unter advocacy.postgresql.org zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Evil Azrael 02. Dez 2002

Jepp, sehe ich auch so, nur beim umstieg von 7.2 auf 7.3b1 sind mir alle PL/PGSQL...

Christoph 02. Dez 2002

Kann nur sagen: Klasse Datenbank. Knapp vor einem Jahr bin ich erstmals bei einem grö...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Strom für Bitcoin-Produktion: Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk
    Strom für Bitcoin-Produktion
    Mining-Unternehmen kauft fossiles Kraftwerk

    Der US-Bitcoin-Miner Stronghold Digital nimmt die Energierversorung seiner Kryptogeschäfte selbst in die Hand - mit eigenem fossilen Kraftwerk.

  3. Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
    Bundestagswahl
    Bitte nicht in Jamaika landen!

    Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /