Abo
  • Services:

G Data nimmt PalmOS-Textverarbeitung WordSmith ins Programm

"Textverarbeitung für PalmOS" ab Anfang Dezember für 29,95 Euro

Unter der Bezeichnung "Textverarbeitung für PalmOS" bringt G Data die PalmOS-Textverarbeitung WordSmith 2.x Anfang Dezember 2002 auch in Deutschland in den Handel. Dabei handelt es sich um die WordSmith-Version mit deutscher Oberfläche, die bereits von den Machern Blue Nomad Mitte Mai 2002 erschienen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

G Data will bereits Anfang Dezember 2002 die "Textverarbeitung für PalmOS" zum Preis von 29,95 Euro in den Handel bringen. Als Bestandteil der Software wird auch ein deutschsprachiges HotSync-Conduit zum Datenaustausch mit Microsoft Word beiliegen. Deutschsprachige Wörterbücher und liegen der Software jedoch nicht bei. Ein ausführlicher Test zu WordSmith 2.0 erschien auf Golem.de bereits Mitte Juli vergangenen Jahres.

G Data veranstaltet mit Palm, pdassi und palmandmore ein Gewinnspiel, bei dem es einen Palm Zire, zehn Mal die "Textverarbeitung für PalmOS", drei SD-Cards mit 32 MByte sowie drei Mal einen PDA-Stadtplandienst zu gewinnen gibt. Das Gewinnspiel läuft vom 2. bis 16. Dezember 2002.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /