Abo
  • Services:
Anzeige

Regulierungsbehörde verschiebt Call-by-Call im Ortsnetz

Call-by-Call im Ortsnetz kommt erst im März 2003

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) hat die Verpflichtung zur Einführung der Betreibervorauswahl bei Ortsgesprächen bis zum 28. Februar 2003 ausgesetzt. Damit wird das lang erwartete Call-by-Call im Ortsnetz erst im März 2003 kommen.

Anzeige

Die Reg TP gibt an, dass auf Grund der kurzen Zeitspanne zwischen der Verabschiedung der entsprechenden Gesetzesnovelle und dem In-Kraft-Treten die ursprünglich geplante Einführung von Call-by-Call bei Ortsgesprächen zum 1. Dezember 2002 technisch nicht möglich sei. Diese Einschätzung wird nach Kenntnis der Reg TP auch von Wettbewerbsunternehmen und der Deutschen Telekom geteilt.

Die Reg TP plant für eine größtmögliche Transparenz und zur Berücksichtigung aller hierzu vorzutragenden Sachverhalte eine öffentliche Anhörung. Mit dem Erscheinungstermin des nächsten Amtsblattes der Reg TP am 18. Dezember 2002 wird die öffentliche Anhörung eröffnet.

Durch das "erste Gesetz zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes" vom 21. Oktober 2002 wurde die Deutsche Telekom formal verpflichtet, ab dem 1. Dezember 2002 auch bei Ortsgesprächen Call-by-Call zu ermöglichen. Gegenüber der Reg TP wurde in jüngster Zeit vorgetragen, dass nach derzeitigem Kenntnisstand unter Berücksichtigung der notwendigen technischen und betrieblichen Realisierungsprozesse Call-by-Call frühestens zum 24. April 2003 und Preselection sogar erst zum 8. Juli 2003 umgesetzt werden könne.


eye home zur Startseite
Horn 01. Dez 2002

Das sind wohl weniger technische und betriebsbedingte, als vielmehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. Computacenter AG & Co. oHG, veschiedene Einsatzorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,90€
  2. 429€ + 30€ Cashback
  3. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)

Folgen Sie uns
       

  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel