Abo
  • Services:

Anstoss 4: Electronic Arts sorgt für Auslieferungsstopp

Einstweilige Verfügung verhindert rechtzeitigen Produkt-Launch

Einmal mehr musste Ascaraon jetzt bekannt geben, dass sich die Auslieferung der Fußballmanagement-Simulation Anstoss 4 verzögert. Diesmal sind allerdings nicht Produktionsschwierigkeiten der Grund, sondern der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die Auslieferung durch Mitwettbewerber Electronic Arts.

Artikel veröffentlicht am ,

Ascaron hat daraufhin die Auslieferung gestoppt. Bereits an den Handel ausgelieferte Mengen wurden zurückgerufen, auch um Schaden vom Handel fernzuhalten.

Zu den Gründen für den Streit schweigen Electronic Arts und Ascaron derzeit, da man nach eigenen Angaben die Untersuchung des Streitgegenstandes nicht von außen beeinflussen lassen will. Ascaron geht aber davon aus, dass die Auslieferung von Anstoss 4 in den nächsten Tagen erfolgt. Electronic Arts hat mit dem Fussball Manager 2003 soeben ein direktes Konkurrenzprodukt zu Anstoss 4 veröffentlicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,29€
  2. 35,99€
  3. 16,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /