LG mit DSL-Router mit integriertem Switch und DSL-Modem

Verkaufspreis von 159,- Euro

LG Electronics bringt einen neuen ADSL-Router auf den Markt, der drei Funktionen in einem Gerät vereint. Neben einem DSL-Modem ist das Gerät auch ein 4-Port-Router und ein Switch zum Aufbau eines Heim- oder Büro-Netzwerks.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ADSL-Router LAM200R ermöglicht eine Downstream-Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 8.128 KBit/Sekunde und eine Upstream-Datenrate von bis zu 832 KBit/Sekunde.

Stellenmarkt
  1. IT Prozessmanager (m/w/d) Anwendungsentwicklung
    Seehafen Kiel GmbH & Co. KG, Kiel
  2. Solution Expert (m/w/d) Analytics
    EPLAN GmbH & Co. KG, deutschlandweit
Detailsuche

Zu Gunsten der Sicherheit unterstützt das Modem nach Herstellerangaben Standards wie PPTP, L2TP und den IPSec-ESP-Tunnel-Modus. Darüber hinaus werden virtuelle Server (DMZ-Server) unterstützt, die eingehende Datenpakete an spezifizierte LAN-Host-Systeme weiterleiten.

Das LAM200R hat zwei Jahre Garantie und soll ab November 2002 für 159,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Tamara 27. Jun 2004

Hallo, also ein Freund von mir hat sich diesen LAM200R Router /DSL gekauft und wir haben...

naddi 06. Mai 2004

guten Tag ...bitte mailen sie mir auf meine e-mail adresse und zwar hab cih folgende...

Knülp 22. Nov 2003

Ich kann nur sagen, daß mein LAM200R absolut perfekt läuft.

Tomas 18. Jun 2003

Hallo Radek, wieso bekommt dein Rechner nicht automatisch eine IP Adresse zugewiesen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6
Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe

Dämliche Stormtrooper sind in Obi-Wan Kenobi noch das geringste Problem. Zum Ende hin ist die Star-Wars-Serie vor allem eines: belanglos. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6: Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe
Artikel
  1. BVG: Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten
    BVG
    Telefónica will auch 5G in der U-Bahn bieten

    Beim LTE-Ausbau für die anderen Netzbetreiber geht es dagegen weiter nur langsam voran. Telefónica nennt einige Gründe dafür.

  2. Akkutechnik: CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich
    Akkutechnik
    CATLs Qilin-Batterie schlägt Teslas 4680-Akku deutlich

    Der größte Akku-Hersteller der Welt hat seine Akkupacks weiter optimiert und stellt damit Teslas alte 4680-Technik in den Schatten.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Teamarbeitstool: Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft
    Teamarbeitstool
    Zendesk für 10,2 Milliarden US-Dollar verkauft

    Zendesk wird von Finanzinvestoren gekauft. Noch im Februar 2022 wurde ein Angebot mit einem Volumen von rund 17 Milliarden US-Dollar abgelehnt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD (PS5-komp.) günstig wie nie: 109,24€ (1TB) / 234,45€ (2TB) • LG 31,5" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 327,72€ • PS5-Controller: 57,13€ • Xbox Elite Controller günstig wie nie: 126,04€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (Palit RTX 3070 Ti 679€) [Werbung]
    •  /