Abo
  • Services:

DivX/DVD-Player DP-450 erhält Ethernet-fähigen Bruder

Erste DP500-Geräte gehen an dänisches Telekommunikationsunternehmen

Nachdem das skandinavische Unternehmen KiSS Technology seit kurzem in Deutschland den JPEG-, MP3/WMV-, (S)VCD-, MPEG-4- und DivX-fähigen DVD-Player DP-450 ausliefert, wurde nun mit dem DP500 eine erweiterte Version angekündigt. Im Gegensatz zum DP-450 verfügt der DP-500 über einen Fast-Ethernet-Anschluss, um Multimedia-Daten nicht nur von CD-ROM/CD-R/-RW oder DVD-ROM/DVD-R/-RW, sondern auch über das Netz von einem PC oder aus dem Internet abzuspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DP-500 soll nicht nur die Funktionen des DP450 mit hinzugefügter Netzwerk-Unterstützung bieten, sondern auch noch andere Neuerungen mit sich bringen. In Anbetracht dessen, dass die ersten Geräte bereits als OEM-Versionen an das dänische Telekommunikationsunternehmen TDC Tele Danmark ausgeliefert werden, darf man gespannt sein, ob und welche Internet-Funktionen - wie etwa ein Webbrowser - noch integriert wurden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Als Betriebssystem wird sowohl beim DP-450 als auch beim DP-500 auf Embedded-Linux (Mikro-Linux) gesetzt. Auch beim DP500, in dem anstelle des Sigma-Chips EM8500 dessen Ethernet-fähiger Nachfolger EM8550 sein Werk verrichtet, ist die Wiedergabe von DivX-Videos auf Dateien beschränkt, die mit der DivX-Version ab 4.02 bis derzeit 5.02 komprimiert wurden. Bei DivX 5.02 wird leider beim DP450 - und vermutlich auch beim DP-500 - nur das Grundset an Kompressionsmöglichkeiten (ohne QPEL und GMC) unterstützt, was hoffentlich per Firmware-Update zu beheben ist. Die nicht legalen Microsoft-Codec-Hacks der inoffiziellen DivX-Version 3.1x werden auch in Zukunft nicht unterstützt werden.

Ein versprochenes Feature des DP-450, das KiSS noch per Firmware-Update nachzuliefern hat, ist die für Projektoren interessante progressive Scan-Wiedergabe auch für PAL-Videomaterial. Auch der DP-500 soll dieses unterstützen, ob es bereits enthalten sein wird oder nachträglich per Firmware-Update aufgespielt werden muss, ist noch nicht bekannt.

Laut Kiss Technology soll die Auslieferung des DP-500 gestern begonnen haben, wie viel neben der Auslieferung von TDC Tele Danmark in den nächsten Wochen für den europäischen Einzelhandel übrig bleibt, wird sich noch zeigen müssen. TDC verkauft die Geräte in Dänemark unter der Marke Webtech DP-500.

Nachtrag vom 29. November 2002:
Laut dem hiesigen Distributor, der Robert Ross Audiophile Produkte GmbH, soll das Gerät für 700,- Euro verkauft werden und ab Januar erhältlich sein. Der seit kurzem erhältliche KiSS-DVD-Player DP450 ist für 499,- Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€

RB 15. Jan 2003

Ja, entweder in Dänemark, wie ich und einige andere es bereits erfolgreich gemacht haben...

TheMMM 15. Jan 2003

Leider ist mir bisher kein Deutscher Händler für dieses Produkt bekannt. Am besten du...

Dinçer Bekmezci 15. Jan 2003

Kannst du mir sagen wie und wo man dieses Package kaufen kann?

Dinçer Bekmezci 15. Jan 2003

Kann mir jemand jetzt sagen was der DVD-Player alles kann?

TheMMM 23. Dez 2002

Hi Ben Hur! Es gibt ein Package von Sony (welches jedoch leider noch nicht offiziell in...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /