• IT-Karriere:
  • Services:

Leicht überarbeiteter ICQ-Client erhältlich

ICQ 2003a Beta mit stärkerer Outlook-Integration und Google-Suche

ICQ bietet ab sofort den Instant Messenger ICQ in der Version 2003a Beta an, wobei dieser den Zusatz Pro erhält, um deutlicher auf den Unterschied zur Lite-Version der Software hinzuweisen. Die aktuelle offizielle Beta-Version wurde nur minimal überarbeitet und erlaubt das bequeme Suchen über Google, indem ein passender Eingabebereich alle Anfragen entgegennimmt und an die Suchmaschine weiterleitet.

Artikel veröffentlicht am ,

ICQ 2003a Beta erhielt eine stärkere Integration in Outlook, so dass die wichtigen ICQ-Befehle direkt aus Microsofts PIM-Software heraus aufgerufen werden können. Außerdem wurden die E-Mail-Funktionen überarbeitet und die Integration in Windows XP verbessert. ICQ 2003a erhielt eine engere Verzahnung mit ICQ Lite, so dass man zwischen beiden Programmen leicht wechseln kann, ohne dabei die gewählten Einstellungen zu verlieren.

ICQ 2003a Beta steht ab sofort kostenlos für die Windows-Plattform als Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€

Entteuschter... 28. Dez 2003

Also langsam kann ich echt nurnoch heueln icq stürz duernt ab icqlite schmiert ab nach 2...

bodybag 30. Nov 2002

jo ich hab das aktuelle miranda.. und zu gewissen leuten funktioniet filesend einfach...

asd 28. Nov 2002

was soll das problem mit icq + router sein? mein pc hängt auch hinter einem router, und...

Gizzmo 28. Nov 2002

Hast du eine aktuelle "nightly build"? Also ich hab mit Filesends und Receives nicht...

RipClaw 28. Nov 2002

Ich glaube da wäre es einfacher den kompletten ICQ Client + Protokoll komplett neu zu...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    •  /