• IT-Karriere:
  • Services:

Das Abenteuer UMTS ist für MobilCom beendet

MobilCom schreibt UMTS-Vermögen vollständig ab

MobilCom hat sein UMTS-Vermögen vollständig abgeschrieben. Die Bewertungsmaßnahme sei notwendig geworden, nachdem MobilCom für das UMTS-Projekt keine finanziellen Mittel mehr zur Verfügung stehen. Im Kerngeschäft habe man hingegen die operativen Verluste begrenzen können.

Artikel veröffentlicht am ,

MobilCom erzielte im 3. Quartal einen Konzern-Umsatz von 518,8 Millionen Euro und liegt damit auf Niveau des Vorquartals von 520,0 Millionen Euro. Umsatztreiber im 3. Quartal war wieder der Mobilfunk-Bereich mit einem Wachstumsplus von 4,9 Prozent gegenüber dem Vorquartal.

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Hamburg, Berlin
  2. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck

Das Konzern-EBIT belief sich im 3. Quartal auf minus 2,9 Milliarden Euro. Grund für die EBIT-Entwicklung im 3. Quartal ist die außerordentliche Abschreibung des gesamten UMTS-Vermögens einschließlich Lizenz und Netzwerk in Höhe von 9,9 Milliarden Euro. Im Gegenzug wurde ein Ausgleichsanspruch gegenüber France Télécom von 7,1 Milliarden Euro aktiviert.

Die Notwendigkeit dieser Abschreibung resultiere aus dem im September vollzogenen Rückzug der France Télécom, womit MobilCom keine Finanzierung mehr für UMTS zur Verfügung steht und das UMTS-Projekts eingefroren wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...

Folgen Sie uns
       


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
    Gemanagte Netzwerke
    Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

    Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
    Von Boris Mayer


        •  /