Abo
  • Services:
Anzeige

Netgear Router: 102 simultane Wireless- und WAN-VPN-Tunnel

VPN-Sicherheit jetzt auch im Wireless LAN

Netgear hat ein neues Gerät seiner ProSafe-Router-Familie angekündigt. Der FVM318-Breitband-DSL/Kabel-VPN-Wireless-Firewall-Router verfügt über acht 10/100 Switch-Ports, einen Access Point nach 802.11b-Standard sowie eine Virtual-Private-Network-(VPN-)Firewall, die bis zu 102 simultane VPN-Tunnel aufbauen kann. Dank der acht Autosensing-, Auto-Uplink-geswitchten Ports können außerdem bis zu 253 Anwender auf der LAN-Seite gleichzeitig über eine Breitband-Verbindung ins Internet gelangen.

Anzeige

Netgear FVM318
Netgear FVM318
Der Router kann auf der WAN-Seite 70 und gleichzeitig für Wireless-Verbindungen weitere 32 IPSec-basierte (Internet Protocol Security) VPN-Tunnel aufbauen. Der Router verfügt darüber hinaus über eine echte Firewall mit Stateful-Packet-Inspection-(SPI-)Technologie, die Denial-of-Service-(DoS-)Attacken abblocken soll, sowie über Web-Content-Filter und 168 Bit 3DES IPSec Encryption. Dazu bietet der Router eine AES-(256-Bit-)Verschlüsselung und eine Web-basierte Remote-Management-Funktion.

Die beim FVM318 mitgelieferte CD-ROM enthält schrittweise Anleitungen mit Animationen für Installation. Weitere Leistungsmerkmale sind die Protokollierung, Meldung und Alarmgenerierung bei bestimmten Internet-Aktivitäten sowie eine Content-Filterung auf URL-Basis, mit der Benutzern der Zugang zu unerwünschten Websites gesperrt werden kann.

Im Lieferumfang des Routers sind ein Benutzerhandbuch, Steckernetzteil, Kategorie-5-Kabel und eine Ressourcen-CD enthalten. Auf den FVM318 gewährt Netgear drei Jahre Garantie. Das Gerät soll ab dem 1. Quartal 2003 erhältlich sein. Einen Euro-Preis blieb der Hersteller bislang schuldig, in den USA soll der FVM318 rund 1.000,- US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
SEmteX 28. Nov 2002

Gibts die auch beim nächsten Aldi-Rechner ? :)

Ron Sommer 28. Nov 2002

Laut http://www.openwlan.de/archives/000015.php (falls der Link sich ändert: die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin
  2. Brückner Group GmbH, Siegsdorf
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Commerz Finanz GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  2. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  3. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  4. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  5. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  6. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  7. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  8. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  9. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  10. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    ckerazor | 12:54

  2. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    Balion | 12:53

  3. Autoplay...

    pythoneer | 12:52

  4. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    DeathMD | 12:52

  5. Re: Touch-ID nicht deaktiviert

    felyyy | 12:52


  1. 12:37

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:17

  5. 10:44

  6. 10:00

  7. 09:57

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel