Abo
  • Services:

Neues 17-Zoll-TFT-Display von BenQ mit 16 ms Reaktionszeit

Bald nur noch Geräte mit unter 20 ms Reaktionszeit von BenQ

BenQ Deutschland liefert ein neues 17-Zoll-TFT-Display mit der Modellnummer FP767 aus. Als Nachfolger des Office-Displays BenQ FP751 soll es mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten und einer Reaktionszeit von 16 ms auch für DVD-Spielfilm- und Spielefans geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das BenQ FP767 bietet einen Blickwinkel von 140 Grad, sowohl horizontal als auch vertikal. Die Helligkeit wurde im Vergleich zum Vorgängermodell um 10 cd/qm auf 260 cd/cm erhöht. Das Kontrastverhältnis soll 500:1 betragen. Zusätzliche Funktionen sind Stereolautsprecher, Kensington Lock (Drahtkabel-Diebstahlsicherung) und eine Wandhalterungsvorbereitung nach VESA-Norm. Als Anschluss wird leider nur ein VGA-, aber kein DVI-Eingang geboten.

BenQ FP767 - Mit 16 ms Reaktionszeit auch für 3D-Actionspiele geeignet
BenQ FP767 - Mit 16 ms Reaktionszeit auch für 3D-Actionspiele geeignet

BenQs FP767 soll ab sofort für 589,- Euro erhältlich sein. Der Hersteller hat zudem angekündigt, in naher Zukunft nur noch TFT-Displays mit einer Reaktionszeit von unter 20 ms und einem Kontrast über 400:1 anzubieten. Diese Spezifikationen sollen bereits bei den zukünftigen 15-Zoll-Einsteigergeräten gelten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Direktsaft 25. Feb 2003

ich hab mir mal wieder zu viel zeit gelassen .. sorry ich hab meine tage in der...

Porter 11. Feb 2003

danke fürs antworten direktsaft! :) tja lieferbar scheint er mittlerweile auch wieder zu...

direktsaft 11. Feb 2003

also interpolieren tut er besser als jder andere den ich bisher gesehen habe...

Porter 10. Feb 2003

direktsaft: kannst du mir mehr von dme Teil sgane, spiele nämlich auch mit der Absicht...

Direktsaft 23. Jan 2003

also zum zoggeln solltest du dich besser an einen 17 zoller versuchen .. ich wollte...


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /