• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloser Adventskalender für PalmOS

Adventskalender als Download ab 1. Dezember 2002

Der Herausgeber des monatlich erscheinenden, kostenlosen Beam-Magazins für PDAs, Christoph Kaufmann, plant mit Hilfe anderer einen Adventskalender für PalmOS, der pünktlich zum 1. Dezember 2002 kostenlos als Download erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Adventskalender
Adventskalender
Der Adventskalender versteht sich mit allen PalmOS-Versionen ab der Version 3.0 und läuft mit 256 Farben auf Farb-Displays sowie mit 4 oder 16 Graustufen auf Geräten mit monochromem Bildschirm. Die hohen Auflösungen (320 x 320 Pixel) des Tungsten T und der Sony-Modelle unterstützt der Kalender nicht, funktioniert aber auch mit diesen Modellen ohne Probleme. Der Beam-Herausgeber verspricht viele Überraschungen in dem PalmOS-Adventskalender.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt (Main)
  2. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)

Der unter der GPL stehende Beam-Adventskalender für PalmOS ab Version 3.0 soll ab Sonntag, dem 1. Dezember 2002, kostenlos als Download auf der Beam-Homepage bereitstehen. Der Speicherbedarf auf dem PDA wird voraussichtlich bei rund 250 KByte liegen.

Nachtrag vom 4. Dezember 2002:
Am 4. Dezember 2002 erschien eine fehlerbereinigte Version des Beam-Adventskalenders. Die alte Fassung hatte noch Probleme mit Geräten, die PalmOS 3.5x und ein Farb-Display besitzen. Damit funktionieren einige Tage im Kalender nicht, wozu pikanterweise auch gleich der 1. Dezember gehörte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

stefan 02. Dez 2002

finde ich gut

BeHo 28. Nov 2002

doch hoffentlich mit diesen berühmten Kerzen.... Anmerkung: m. W. kennt die deutsche...

lustisch 28. Nov 2002

lustisch ...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

    •  /