Abo
  • Services:
Anzeige

Freecom steigt in den US-Retail-Markt ein

Europäischer Hersteller war in den USA bisher nur im OEM-Bereich tätig

Freecom will seine externen Laufwerke und MP3-Player nun in den USA auch unter eigener Marke vertreiben und hat dazu kürzlich ein Büro in Kalifornien eröffnet. Bisher war der niederländische Hersteller in den USA nur im OEM-Bereich tätig.

Anzeige

"Wir agieren bereits seit mehreren Jahren auf dem amerikanischen Markt, allerdings nur im OEM-Geschäft. Insofern ist es jetzt an der Zeit, auch unser eigenes Brand in diesen Markt einzuführen. Die Kenntnisse, die wir im OEM-Geschäft gewinnen konnten, sind uns jetzt natürlich von großem Vorteil", erklärte Axel Lucassen, Vice President Sales & Marketing bei Freecom Technologies im Hauptfirmensitz im niederländischen Delft.

Der Verkaufsstart der Freecom-Retail-Produkte in den USA umfasst die externen CD- und DVD-Brenner der FS- und FX-Serien, die externe Festplatte FHD-1 sowie die USB-Speichersticks FM-1 und die MP3-Player der Beatman-Serie.

Freecom unterhält Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweiz und nun auch den USA.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  2. über Hays AG, München
  3. Comline AG, Dortmund
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  3. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  2. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt
  3. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  1. Re: Offline Maps? Kostenfreies Navigieren?

    Ben Stan | 11:12

  2. Re: Problem: Laden Zuhause

    Kahiau | 11:11

  3. Re: Hardware Revision

    Zuryan | 11:11

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    ChristianKG | 11:11

  5. Re: Die Frage ist halt: Wozu?

    gott_vom_see | 11:09


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel