Abo
  • Services:
Anzeige

Freecom steigt in den US-Retail-Markt ein

Europäischer Hersteller war in den USA bisher nur im OEM-Bereich tätig

Freecom will seine externen Laufwerke und MP3-Player nun in den USA auch unter eigener Marke vertreiben und hat dazu kürzlich ein Büro in Kalifornien eröffnet. Bisher war der niederländische Hersteller in den USA nur im OEM-Bereich tätig.

Anzeige

"Wir agieren bereits seit mehreren Jahren auf dem amerikanischen Markt, allerdings nur im OEM-Geschäft. Insofern ist es jetzt an der Zeit, auch unser eigenes Brand in diesen Markt einzuführen. Die Kenntnisse, die wir im OEM-Geschäft gewinnen konnten, sind uns jetzt natürlich von großem Vorteil", erklärte Axel Lucassen, Vice President Sales & Marketing bei Freecom Technologies im Hauptfirmensitz im niederländischen Delft.

Der Verkaufsstart der Freecom-Retail-Produkte in den USA umfasst die externen CD- und DVD-Brenner der FS- und FX-Serien, die externe Festplatte FHD-1 sowie die USB-Speichersticks FM-1 und die MP3-Player der Beatman-Serie.

Freecom unterhält Niederlassungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweiz und nun auch den USA.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. equensWorldline GmbH, Frankfurt
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-60%) 15,99€
  3. (-78%) 6,66€

Folgen Sie uns
       

  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Noch mehr trash Videos ...

    TarikVaineTree | 13:31

  2. Re: Drehmomentmonster

    Emulex | 13:31

  3. Re: MEDIATEK...

    css_profit | 13:30

  4. Re: Garnicht mal so schlecht

    Dwalinn | 13:30

  5. Re: "kann teilweise kompostiert werden"

    mehrfachgesperrt | 13:30


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel