Abo
  • Services:

Bomberman kehrt zurück

Populärer Spiel-Charakter bald als Rennfahrer

Mit Bomberman Kart erlebt der populäre Bomberman-Charakter bald einen erneuten Auftritt auf der PlayStation 2. Das Spiel ist der erste Titel, den der japanische Entwickler Hudson seit der Übernahme durch Konami veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Erscheinen soll Bomberman Kart im ersten Quartal 2003. Weitere Titel von Hudson Soft wie Pinobee für PSone und Pinobee und Phoebee für Game Boy Advance sollen im Lauf des Jahres 2003 folgen.

In Bomberman Kart trifft man Bomberman und seine Freundesgruppe auf Rennstrecken wieder. 16 Kurse und fünf anwählbare Charaktere stehen zur Auswahl, zahlreiche Extras wie Raketen, Power Ups und natürlich auch Bombermans berühmte Kirsch-Bomben sollen für Abwechslung sorgen. Diverse Spiel-Modi wie Grand Prix, Battle, Time Attack, Challenge Game sowie Speed-Race garantieren laut Konami anhaltende Motivation. Screenshots aus dem Spiel liegen leider noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 83,90€ + Versand

digital_drug 28. Nov 2002

Die Kombination aus Schumacher und Kart gibt es schon. Nicht nur in der Realität sondern...

TheRook 28. Nov 2002

Doomkart . . . Quakekart ?

chojin 27. Nov 2002

Was bestimmt kommen wird ist "Dead or Alive Xtreme In- & Outdoor Kart", oder jetzt dann...

T.P. 27. Nov 2002

Grand Theft Kart! GRÖHL! Danke, du hast mir grad den Tag gerettet :D ne ne ne, auf so...

Maka 27. Nov 2002

Begonnen hat alles mit Super Mario. Dann kam Crash Bandicoot. Jetzt Moorhuhn und der...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /