Abo
  • Services:
Anzeige

VIA bringt stromsparendes Mini-Mainboard für Wohnzimmer-PCs

Angestrebter Einzelhandelspreis von unter 200,- US-Dollar inkl. VIA-Prozessor

VIA Technologies bietet mit seinem Mini-ITX-Mainboard "EPIA M" nun ein weiteres Produkt zur Integration in platzsparende PCs. Das EPIA M soll jedoch stromsparender sein und zudem mehr Unterhaltungselektronik-Funktionen integrieren als seine Mini-ITX-Brüder vom gleichen Hersteller.

Anzeige

Die VIA-EPIA-M-Mainboard-Serie soll für digitale Audio- und Video-Anwendungen optimiert worden sein und nutzt den VIA-Apollo-Chipsatz CLE266 mit integriertem MPEG2-Decoder und neuem integrierten 2D/3D-Grafikkern für - laut VIA - komplett ruckelfreie DVD-Wiedergabe. Zudem bietet das Mainboard 5.1-Kanal-Raumklang (mittels VIA VT1616 6-Kanal AC-97-Codec) sowie ATA/133-Controller, Ethernet-, USB-2.0- und Firewire-Schnittstellen. Neben einem VGA-Ausgang und Unterstützung für Embedded LCD-Panels (LVDS) wird auch ein Fernseh-Ausgang (PAL/NTSC) geboten. Erweitert werden können EPIA-M-Mainboards um eine PCI-Steckkarte.

Wie gewohnt liefert VIA seine EPIA-M-Mainboards mit den eigenen C3-Prozessoren der E-Serie oder den Eden-ESP-Prozessoren, die teils mit lautlosen Passivkühlern vorlieb nehmen, allerdings nicht an die Rechenleistung von AMDs und Intels Konkurrenz-CPUs Duron bzw. Celeron herankommen. Bei der Speicherausstattung können bis zu 1 GByte DDR266-SDRAM eingesetzt werden. Mini-ITX-Format-typisch begnügen sich auch die Mainboards der EPIA M-Serie mit einer Fläche von 17 cm x 17 cm.

VIA hat das EPIA M bereits in einer Design-Studie, dem mit Windows XP ausgestatteten "HiFi PC", demonstriert. Dabei war eine Instant-On-Technik namens "PlayNow!" in das Board integriert. Es handelt sich dabei um einen Softwareplayer für verschiedliche Video- und Audioformate einschließlich CD, DVD und VCD, der im Flash-Speicher des BIOS liegt und von dort ohne vorheriges Laden eines Betriebssystems gestartet wird.

Die Mini-ITX-Mainboards der VIA EPIA M-Serie sollen über VIAs weltweite Distributionspartner verfügbar sein, der angestrebte Retailpreis für das VIA EPIA M9000 und das VIA EPIA ME6000 liegt bei unter 200,- US-Dollar.

Passende Gehäuse soll es etwa von Herstellern wie Casetek, Coolermaster, G-Atlantic, Morex and Bleu Jour aus Frankreich geben.


eye home zur Startseite
Zuul 18. Jan 2003

auf www.mini-itx.de sind ein paar gehäuse mit Netzteile, allerding auch etwas teuer.

HSeber 17. Jan 2003

Mich würde auch interessieren wo man ein Netzteil mit 140W oder weniger bekommt und ein...

Zuul 10. Jan 2003

hat einer von euch Links für itx-Gehäuse oder passende Netzteile parat?

Dave 06. Jan 2003

Riser Cards gibts bei http://www.risercard.de/ für 10 EUR Dave

puper 29. Nov 2002

hey sebastian, du scheinst dich ja auch schon ein bissel mit dem thema beschäftigt zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SP eCommerce GmbH, Neuss
  2. über Hays AG, München
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  2. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  3. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  4. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel