Abo
  • Services:
Anzeige

VIA bringt stromsparendes Mini-Mainboard für Wohnzimmer-PCs

Angestrebter Einzelhandelspreis von unter 200,- US-Dollar inkl. VIA-Prozessor

VIA Technologies bietet mit seinem Mini-ITX-Mainboard "EPIA M" nun ein weiteres Produkt zur Integration in platzsparende PCs. Das EPIA M soll jedoch stromsparender sein und zudem mehr Unterhaltungselektronik-Funktionen integrieren als seine Mini-ITX-Brüder vom gleichen Hersteller.

Anzeige

Die VIA-EPIA-M-Mainboard-Serie soll für digitale Audio- und Video-Anwendungen optimiert worden sein und nutzt den VIA-Apollo-Chipsatz CLE266 mit integriertem MPEG2-Decoder und neuem integrierten 2D/3D-Grafikkern für - laut VIA - komplett ruckelfreie DVD-Wiedergabe. Zudem bietet das Mainboard 5.1-Kanal-Raumklang (mittels VIA VT1616 6-Kanal AC-97-Codec) sowie ATA/133-Controller, Ethernet-, USB-2.0- und Firewire-Schnittstellen. Neben einem VGA-Ausgang und Unterstützung für Embedded LCD-Panels (LVDS) wird auch ein Fernseh-Ausgang (PAL/NTSC) geboten. Erweitert werden können EPIA-M-Mainboards um eine PCI-Steckkarte.

Wie gewohnt liefert VIA seine EPIA-M-Mainboards mit den eigenen C3-Prozessoren der E-Serie oder den Eden-ESP-Prozessoren, die teils mit lautlosen Passivkühlern vorlieb nehmen, allerdings nicht an die Rechenleistung von AMDs und Intels Konkurrenz-CPUs Duron bzw. Celeron herankommen. Bei der Speicherausstattung können bis zu 1 GByte DDR266-SDRAM eingesetzt werden. Mini-ITX-Format-typisch begnügen sich auch die Mainboards der EPIA M-Serie mit einer Fläche von 17 cm x 17 cm.

VIA hat das EPIA M bereits in einer Design-Studie, dem mit Windows XP ausgestatteten "HiFi PC", demonstriert. Dabei war eine Instant-On-Technik namens "PlayNow!" in das Board integriert. Es handelt sich dabei um einen Softwareplayer für verschiedliche Video- und Audioformate einschließlich CD, DVD und VCD, der im Flash-Speicher des BIOS liegt und von dort ohne vorheriges Laden eines Betriebssystems gestartet wird.

Die Mini-ITX-Mainboards der VIA EPIA M-Serie sollen über VIAs weltweite Distributionspartner verfügbar sein, der angestrebte Retailpreis für das VIA EPIA M9000 und das VIA EPIA ME6000 liegt bei unter 200,- US-Dollar.

Passende Gehäuse soll es etwa von Herstellern wie Casetek, Coolermaster, G-Atlantic, Morex and Bleu Jour aus Frankreich geben.


eye home zur Startseite
Zuul 18. Jan 2003

auf www.mini-itx.de sind ein paar gehäuse mit Netzteile, allerding auch etwas teuer.

HSeber 17. Jan 2003

Mich würde auch interessieren wo man ein Netzteil mit 140W oder weniger bekommt und ein...

Zuul 10. Jan 2003

hat einer von euch Links für itx-Gehäuse oder passende Netzteile parat?

Dave 06. Jan 2003

Riser Cards gibts bei http://www.risercard.de/ für 10 EUR Dave

puper 29. Nov 2002

hey sebastian, du scheinst dich ja auch schon ein bissel mit dem thema beschäftigt zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Randloses Display ein fragwürdiger Trend

    III | 08:45

  2. Re: Leider verpennt

    quineloe | 08:39

  3. Re: Auch hier wieder die Frage:

    dantist | 08:39

  4. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Der Held vom... | 08:36

  5. Re: Enttäuscht

    ve2000 | 08:34


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel